Umwelt

345 Beiträge

Gemeinsam gegen Klima-Desinformation: dpa und europäische Partner starten FactCRICIS-Projekt

Hamburg: In Zusammenarbeit mit dem European Fact-Checking Standards Network (EFCSN (https://efcsn.com/)) und anderen europäischen Partnern beteiligt die dpa sich an einem neuen Projekt gegen Klima-Desinformation: “FactCRICIS (https://efcsn.com/projects/factcricis/): European Fact-Checking Response in Climate Crises”. Das Projekt unterstützt Faktencheck-Organisationen dabei, Desinformations-Kampagnen in Krisenlagen noch schneller zu erkennen und effektiver dagegen vorzugehen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf Themen rund um den Klimawandel und dessen Folgen. Unter anderem sollen KI-Tools und rasch verfügbares Expertenwissen die Faktencheck-Arbeit stärken. Ziel des […]

Bauindustrie will Vorgaben für Steuermittel-Einsatz in Ukraine

Berlin: Mit Blick auf die internationale Wiederaufbaukonferenz für die Ukraine in Berlin fordert die deutsche Bauindustrie Vorgaben für den Einsatz von Steuermitteln beim Wiederaufbau des kriegsbeschädigten Landes. “Während die politischen Aspekte des Wiederaufbaus auf internationaler Ebene koordiniert werden sollten, wäre es eine effiziente Arbeitsteilung, wenn jedes Geberland die Kontrolle über seine eigenen Projektmittel behält, um Transparenz und Rechenschaftspflicht zu gewährleisten”, sagte der Präsident des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie, Peter Hübner, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). […]

Steinmeier würdigt Verdienste von Klaus Töpfer

Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat betrübt auf den Tod des früheren Umweltministers Klaus Töpfer reagiert. Töpfer sei “einer der beliebtesten Politiker der Bundesrepublik” gewesen, schrieb das Staatsoberhaupt am Dienstag an die Witwe des CDU-Politikers. Sein “frühes und entschiedenes Engagement” für den Umwelt- und Klimaschutz habe er noch sehr gut in Erinnerung, so Steinmeier. “Er hat in vielen Bereichen Pionierarbeit geleistet – und durch seine Arbeit auch Einstellungs- und Verhaltensänderungen bewirkt.” Töpfer habe auch nach seiner […]

Ex-Umweltminister Klaus Töpfer gestorben

Berlin: Der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer ist tot. Der CDU-Politiker starb bereits am Samstag im Alter von 85 Jahren, wie seine Partei am Dienstag bestätigte. Töpfer war von 1987 bis 1994 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit in der Regierung von Helmut Kohl (CDU). Danach war er bis 1998 Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau. Nach seinem Ausscheiden aus der Bundesregierung war er Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) in Nairobi. Als seine Errungenschaften […]

Lottozahlen vom Samstag (08.06.2024)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 10, 15, 22, 31, 40, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 8342449. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 547612 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Ostdeutsche Wirtschaft fordert Ausbau von Flughäfen

Leipzig/Halle: Wirtschaftsvertreter aus allen sechs ostdeutschen Bundesländern haben die Bundesregierung aufgefordert, die Flughäfen Berlin-Brandenburg und Leipzig-Halle auszubauen und zu stärken. “An beiden Flughäfen braucht es sowohl ein breiteres Angebot an Langstreckenflügen als auch eine bessere verkehrliche Anbindung”, heißt es in einem Brief, den die ostdeutschen Industrie- und Handelskammern (IHK) in dieser Woche an Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) und den Ost-Beauftragten der Bundesregierung, Carsten Schneider (SPD), geschickt haben. Über das in dieser […]

Büroschilder in der modernen Arbeitswelt

Büroschilder in der modernen Arbeitswelt

In einer Ära, in der die Identität eines Unternehmens oder einer Organisation zunehmend von der Art und Weise beeinflusst wird, wie es sich präsentiert, spielen Büroschilder eine zentrale Rolle. Sie sind nicht nur einfache Namensschilder, sondern fungieren als essenzielle Kommunikationstools, die sowohl den Mitarbeitern als auch den Besuchern Orientierung bieten. Ein durchdachtes Büroschild kann entscheidend dazu beitragen, den ersten Eindruck eines Unternehmens zu formen. Funktionen und Vielfalt Büroschilder dienen mehreren Zwecken: Sie kennzeichnen Räume, weisen […]

Bundesamt für Strahlenschutz: Kostenlose Sonnencremespender zur EM

Berlin: Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) plant, in den zehn Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft in diesem Sommer in Deutschland kostenlose Sonnencremespender aufzustellen. Das sagte BfS-Präsidentin Inge Paulini den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). “Die Euro 2024 ist eine Sportgroßveranstaltung, die bei ganz vielen für Begeisterung sorgt, bei Millionen von Fans und Aktiven. Und viele wollen dieses Fußballfest auch tagsüber draußen feiern. Zugleich ist im Juni und Juli der Schutz vor UV-Strahlung besonders wichtig. Wir wollen dafür werben, […]

Außenministerin unterstützt mögliche EU-Zölle gegen China

Berlin: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) verteidigt die Pläne der EU, Anti-Dumping-Zölle auf chinesische E-Autos zu erheben. Zwar seien weder Handelskonflikte noch extreme Zölle im deutschen Interesse, “aber Wegducken und Ausblenden von Realitäten rettet einen ebenso wenig”, sagte Baerbock dem “Handelsblatt”. Wenn man deutsche und europäische Interessen schützen wolle, dann könne man nicht die Augen davor verschließen, wenn andere mit unfairen Methoden spielen, sagte sie. “Wenn es grobe Fouls gibt, dann müssen wie beim Fußball auch […]

Umweltverbände kritisieren Gesetzesentwurf für CO2-Endlager scharf

Berlin: Umweltverbände haben die Pläne der Bundesregierung für CO2-Abscheidung und -Speicherung (CCS) sowie CO2-Abscheidung und -Nutzung (CCU) scharf kritisiert. “Heute knallen die Korken bei Shell, Exxon, Wintershall Dea, Equinor und Co: Die Koalition serviert ihnen mit dem heutigen Beschluss des CCS-Gesetzes ein flächendeckendes Kohlendioxid-Pipelinenetz und Klimamülldeponien unter dem Meer und an Land”, sagte Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). “So können Kraftwerke und die großen Industriekonzerne auch über 2045 hinaus […]

Deutschland und Frankreich vereinbaren gemeinsame Wettbewerbsagenda

Berlin: Die Bundesregierung hat sich mit der französischen Regierung beim gemeinsamen Ministerrat am Dienstag auf eine Wettbewerbsagenda geeinigt. Man wolle die globale Wettbewerbsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit Europas stärken und gleichzeitig das Ziel verfolgen, die EU zum ersten klimaneutralen Kontinent der Welt zu machen, heißt es darin. Die Regierungen fordern die EU-Kommission auf, sich darum zu bemühen, die strategische Abhängigkeit Europas in mehreren Schlüsselsektoren zu verringern. In der Agenda werden insbesondere die Bereiche Netto-Null-Technologien, KI, Quantentechnologien, Luft- […]

Umfrage: Mehrheit will mehr staatliche Klimaschutz-Investitionen

Berlin: Die Mehrheit der Deutschen fordert mehr staatliche Investitionen in den Klima- und Umweltschutz. In einer am Montag veröffentlichten Erhebung von Forsa im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes gab ein Großteil der Befragten an, dass es für eine gute Zukunftsperspektive der jungen Generation sehr wichtig (44 Prozent) oder wichtig (35 Prozent) sei, dass die staatlichen Investitionen in den Klima- und Umweltschutz erhöht werden. 14 Prozent halten dies für weniger wichtig oder gar nicht wichtig (sechs Prozent). […]

Lottozahlen vom Samstag (25.05.2024)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 8, 15, 24, 32, 38, 41, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 0846078. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 783014 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Wehrbeauftragte setzt in Wehrpflicht-Debatte auf Freiwilligkeit

Berlin: In der Debatte um eine Rückkehr zur Wehrpflicht bremst die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl. Bei künftigen Modellen solle weiterhin Freiwilligkeit im Mittelpunkt stehen und nicht Zwang, sagte die SPD-Politikerin dem Focus. Bezogen auf die Truppe müsse klar sein, “dass die Bundeswehr nicht einen ganzen Jahrgang junger Menschen benötigt”. Daher sollten bei einem neuen Modell nur diejenigen zur Truppe kommen, “die geeignet sind, und vor allem die, die auch freiwillig wollen”. Dazu müsse der […]

Özdemir bestätigt Streichung von Umweltstandards für Landwirte

Erfurt: Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat nach der Sonder-Agrarministerkonferenz am Mittwoch seine Pläne für die Umsetzung der Ausnahmen von der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP) bestätigt. “Künftig soll es keinen verpflichtenden Mindestanteil an nicht-produktiver Ackerfläche mehr geben”, sagte Özdemir. Das gebe Landwirten Planungssicherheit bis zum Ende der Förderperiode. Ursprünglich sollte die Verpflichtung zur Stilllegung von vier Prozent der Ackerfläche das Artensterben ausbremsen. “Zudem werden die Kontrollen und Sanktionen bei kleinen Betrieben bis zu zehn […]

Jeder Zweite fühlt sich von Nachrichtenflut im Netz überfordert

Berlin: Jeder Zweite fühlt sich von der Nachrichtenflut im Netz häufig überfordert. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom hervor. Demnach wissen 58 Prozent oft nicht, welchen Nachrichten im Internet sie vertrauen können. 62 Prozent reduzieren ihren Nachrichtenkonsum manchmal bewusst, wenn sie die Informationsflut überfordert. Die Hälfte der Befragten verfolgt mehrmals täglich im Internet die Nachrichten, weitere 32 Prozent tun dies einmal täglich, 13 Prozent immerhin mehrmals pro Woche. Nur fünf […]

Schwedens Armee besorgt über russische Öltanker in der Ostsee

Stockholm: Der schwedische Armeechef Micael Bydn hat vor einer schwerwiegenden Katastrophe durch alte russische Öltanker in der Ostsee gewarnt. “Russland könnte eine Umweltkatastrophe direkt vor unserer Haustür verursachen und es wie einen Unfall aussehen lassen”, sagte der Oberbefehlshaber der Streitkräfte dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgaben). “Die Folgen für die Umwelt wären verheerend.” Die russischen Öltanker seien eine echte Gefahr für die Umwelt in Europa, so Bydn. “Diese sehr alten, schrottreifen Schiffe werden nicht wie notwendig gewartet […]

Agrar- und Umweltverbände kritisieren Abbau von Öko-Regelungen

Berlin: 21 Landwirtschafts- und Umweltverbände haben die Rücknahme von Öko-Regelungen durch die EU-Kommission und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) scharf kritisiert. “Die zeichnenden Verbände betonen, dass es sich bei der Sicherung der Biodiversität, des Klimaschutzes, der Reinhaltung von Luft und Wasser sowie der Stärkung des sozialen Zusammenhaltes um Herausforderungen von existenzieller Tragweite handelt. Nicht zuletzt sind sie auch Grundlage der Lebensmittelproduktion künftiger Generationen”, heißt es in der gemeinsamen Stellungnahme zur Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP), […]

Özdemir will Umwidmung von Weide- zu Bauland vereinfachen

Berlin: Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir will die Umwidmung von Weideland zu Bauland vereinfachen. Das berichtet die “Süddeutsche Zeitung” unter Berufung auf ein Papier des Ministeriums. Darin werden zudem Umweltschutzmaßnahmen genannt, die die EU-Kommission zuletzt wieder abgebaut hat. So sollen bei Betrieben mit weniger als zehn Hektar landwirtschaftlicher Fläche Kontrollen und Sanktionen wegfallen. Im Falle von Wetterextremen sollen die Länder einfacher Ausnahmen zulassen können, um wirtschaftliche Härten für die Betriebe abzufedern. Vorgaben für Blüh- oder Gehölzstreifen sollen […]

Hamburg fordert Bürger zum Fangen von Mücken auf

Hamburg: Hamburg fordert seine Bürger zum Fangen von Stechmücken auf. Hintergrund ist die Befürchtung über eine Ausbreitung der ursprünglich aus Asien stammenden Tigermücke, sie gilt als Überträger schwerer Krankheiten und wurde bereits in Teilen Süddeutschlands und in Berlin aufgefunden. In Hamburg wurde sie bisher nicht entdeckt. “Werden Sie zum Mückenjäger”, so der Appell des Instituts für Hygiene und Umwelt der Hansestadt. Um das Forschungsprojekt “Mückenatlas” zu unterstützen, können Bürger Stechmücken einfangen und per Post an […]

Martin Suter kündigt neuen Roman mit Thema Rache an

Zürich: Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter plant einen neuen Roman, der um die Themen Gerechtigkeit und Rache kreisen soll. “Diese Gattung kennt man vom Film, aus vielen Western”, sagte Suter dem “Handelsblatt”. Suter versucht sich immer wieder an neuen Sujets. So hat er bereits eine Krimireihe um den notorisch klammen Hochstapler Allmen und eine Biographie über Bastian Schweinsteiger “Einer von uns” geschrieben. Einen weiteren Roman, der in der Welt der Banken und der Wirtschaft spielt, […]

Hochwasserlage im Südwesten verschärft sich

Saarbrücken: Im Saarland und benachbarten Teilen von Rheinland-Pfalz, in Frankreich und Luxemburg steigen die Pegel nach heftigen Regenfällen weiter an. In abgeschwächtem Maß gab es auch kleinere Warnungen und Vorwarnungen für Teile von Baden und den Südwesten von NRW im Bereich zwischen Aachen Köln und Düsseldorf. In mehreren Orten mussten Gebäude bereits evakuiert werden, so beispielsweise in Ottweiler sogar das Landratsamt. Nach Informationen der französischen Regionalzeitung “Républicain Lorrain” musste bei Hombourg-Haut ein TGV, der von […]

Ampel einigt sich auf weniger Bürokratie beim Windkraftausbau

Berlin: Nachdem der Windkraftausbau immer noch hinter den Zielen der Bundesregierung zurückbleibt, haben sich die Ampelfraktionen auf einen Abbau bürokratischer Hürden bei den Genehmigungsverfahren geeinigt. “Die heutige Einigung der Fraktionen zur Novelle des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ist ein Meilenstein auf dem Weg für schnellere und unbürokratischere Verfahren”, sagte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Freitag. Das “Bundesimmissionsschutzgesetz” soll vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge schützen. “Wir haben uns mit Nachdruck für eine Beschleunigung von […]

Trittin begründet Einladung von Angela Merkel zu seinem Abschied

Berlin: Ex-Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hat die Einladung seiner Fraktion an Ex-Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu seiner Verabschiedung aus der Politik als wichtiges Zeichen für Kompromissfähigkeit in der Demokratie bezeichnet. Merkel war als Rednerin bei der Veranstaltung im Bundesministerium für Umwelt eingeplant worden. Gemeinsam mit den beiden aktuellen Grünen-Fraktionschefinnen Britta Haßelmann und Katharina Dröge habe er ein Signal setzen wollen, dass “Demokraten unterschiedlicher Parteien in Deutschland respektvoll miteinander umgehen können”, sagte der Umweltminister der Jahre […]

Handelsexperte gegen Temu-Verbot

Köln: Die chinesische App Temu soll nach Ansicht des Handelsexperten Kai Hudetz nicht verboten werden. Zwar schade das Angebot der Firma “nicht nur Konkurrenten, sondern auch der Umwelt und den Beschäftigten von Lieferanten”, sagte der Geschäftsführer des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH) dem “Spiegel”. “Aber ein Verbot von Temu, wie es Herr Roßmann fordert, ginge mir zu weit.” Der Drogerie-Chef Raoul Roßmann hatte im “Handelsblatt” gefordert, Temu für die mutmaßliche Missachtung von Gesetzen abzustrafen – […]

Sarah Wiener zieht bittere Bilanz ihrer Arbeit im EU-Parlament

Brüssel: Die österreichische EU-Abgeordnete Sarah Wiener zieht eine bittere Bilanz ihrer Arbeit im Europäischen Parlament. “Ich war geschockt. Erschüttert”, sagte sie mit Blick auf das Scheitern ihres Gesetzentwurfs für weniger Pestizide in der Landwirtschaft im vergangenen November der Wochenzeitung “Die Zeit”. Sie sei wirklich von ihrem Vorhaben überzeugt gewesen: “Ich hab so viel Kraft und Zeit da reingesteckt und gedacht, das Universum wird auf der richtigen Seite sein. Warum bin ich sonst hier?” Etwas naiv […]

Grüne wollen EU-Agrarsubventionen anders verteilen

Berlin: Nach dem Willen der Grünen sollen die milliardenschweren EU-Agrarsubventionen künftig anders verteilt werden. Das geht aus einem Positionspapier der Bundestagsfraktion hervor, über das die “Neue Osnabrücker Zeitung” berichtet. Demnach sollen in der kommenden Förderperiode nach 2027 die sogenannten Direktzahlungen gestrichen werden. Sie richten sich vorrangig nach der Fläche, die ein Bauer bewirtschaftet; je größer der Betrieb, desto mehr Geld fließt aus Brüssel. Die Grünen wollen diese Art der Förderung durch den Ansatz “Öffentliches Geld […]

Grüne kritisieren von der Leyen und fordern Agrarreformen

Berlin/Brüssel: Die Grünen stellen sich in einem Positionspapier gegen die deutlichen Zugeständnisse, die die EU-Kommission den Landwirten nach den massiven Bauernprotesten gemacht hat. Zudem fordern sie weitreichende Reformen in der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU wie die Abschaffung der flächenbezogenen Direktzahlungen, berichtet das Nachrichtenportal T-Online. “Ursula von der Leyen ist mit großen Worten zum Green Deal als Kommissionspräsidentin gestartet”, sagte Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann dem Nachrichtenportal. Nun sei sie “eingeknickt”. “Das ist schädlich für unsere Umwelt – […]

G7 vereinbaren Kohleausstieg bis 2035 – Lemke begrüßt Einigung

Bari: Die Umwelt-, Klimaschutz- und Energieministerminister der G7 haben sich am Dienstag zum Ende ihres Treffens in Ampulien erstmalig auf einen konkreten Zeithorizont für den Kohleausstieg geeinigt. Dieser soll in der ersten Hälfte der 2030er Jahre erfolgen oder auf einem Zeitpfad, der erlaubt, die 1,5-Grad-Grenze in Reichweite zu halten. Um die Verdreifachung der weltweiten Erneuerbaren-Kapazitäten bis 2030 zu erreichen, wollen die G7 zudem die Stromspeicherkapazitäten bis 2030 versechsfachen und die Netzinfrastruktur verdoppeln. Weiter sprachen sie […]

Umweltschützer kritisieren Kunstrasen auf EM-Fanmeile in Berlin

Berlin: Die Fanmeile vor dem Brandenburger Tor in Berlin soll zur kommenden Fußballeuropameisterschaft mit 24.000 Quadratmeter Kunstrasen ausgelegt werden – Umweltschutzverbände warnen nun vor möglichen Schäden für Natur und Mensch. “Es ist absurd, dass nur für den Werbeeffekt dieses völlig überflüssige Produkt verwendet werden soll”, sagte Janine Korduan, Referentin für Kreislaufwirtschaft beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, dem “Spiegel”. “Die Halme werden einige Tonnen Mikro- und Nanoplastik emittieren, eine ökologische Katastrophe.” An 31 Tagen, […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12