Union will Mehrwertsteuersenkung für Baubranche

: Im Kampf gegen die Krise beim Wohnungsbau fordert die eine Senkung der Mehrwertsteuer auf sieben für die Baubranche. “Die Baukosten müssen runter, und zwar sofort”, sagte die Vorsitzende der Mittelstandsunion (MIT) und CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann der “Rheinischen Post” (Dienstagausgabe).

“Daher fordern wir, die Mehrwertsteuer auf Baustoffe und Bauleistungen auf sieben Prozent abzusenken.” Durch diese Maßnahme entstehe “ein einfacher steuerlicher Anreiz, im niedrigpreisigen Segment dringend benötigten Wohnraum zu schaffen”, ergänzte Connemann. “Die Mehrwertsteuer-Absenkung auf sieben Prozent fordern wir auch für den gesamten sozialen Wohnungsbau.” Die MIT-Chefin sagte weiter, die vom Wohnungsbaugipfel am Montag beschlossenen Maßnahmen würden nicht ausreichen, um die Talfahrt der Branche kurzfristig zu beenden.

Die müsse sich daher auch in Brüssel dafür einsetzen, “auf die Erhebung von Einfuhrzöllen auf dringend benötigte Baumaterialien wie Holz aus Drittstaaten EU-weit zu verzichten. Das wäre ein wichtiger Impuls, um den Materialmangel abzuschwächen”, sagte Connemann.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Baustelle vor Deutschem (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Union will Mehrwertsteuersenkung für Baubranche

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×