FDP gegen Pistorius: “Mit uns gibt es keine Wehrpflicht”

: Der verteidigungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Alexander Müller, hat eine Wiedereinführung der Wehrpflicht strikt abgelehnt und damit einen Vorstoß von Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) zurückgewiesen.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

“Die Wehrpflicht ist ein massiver Eingriff in die Freiheit und Bürgerrechte”, sagte Müller dem “Redaktionsnetzwerk ”. “Sie kostet nochmal zwei bis drei Sondervermögen extra und verschärft den Fachkräftemangel. Mit uns gibt es keine Wehrpflicht. Wir wollen eine Armee, die aus gut bezahlten Profis besteht.”

Pistorius hatte die Aussetzung der Wehrpflicht im Jahr 2011 kritisiert und sich für die Wiedereinführung einer allgemeinen Dienstpflicht offen gezeigt: Mit Blick auf eine allgemeine Dienstpflicht hatte er gesagt: “Ich persönlich glaube, dass sie sinnvoll sein könnte.” Voraussetzung sei eine Debatte in der und in der . Er vermisse jedoch seit Aussetzung der Wehrpflicht die Verankerung in der breiten Gesellschaft. “Die Wehrpflicht oder eine allgemeine Dienstpflicht könnten einen Beitrag dazu leisten”, so Pistorius.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Bundeswehrsoldaten fahren (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

FDP gegen Pistorius: “Mit uns gibt es keine Wehrpflicht”

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×