Daniel Günther im stern-Interview: CDU-Ministerpräsident …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Daniel Günther im stern-Interview: CDU-Ministerpräsident …

3 min

Hamburg (ots) – Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die Reaktionen auf die Umfrageerfolge der AfD kritisiert. In einem Interview mit dem Magazin stern sagte der Politiker: „Es ist ein absoluter Trugschluss, zu glauben, man könne mit lauten, plakativen Äußerungen Populisten kleinkriegen.“ Den Lautstärkewettbewerb mit der AfD könne „die Union definitiv nicht gewinnen. Dieser Weg ist vollkommen falsch.“ CDU und CSU sollten sich vom Rechtspopulismus klar abgrenzen. „Es ist unsere Aufgabe als Union, die AfD wieder unter fünf Prozent zu drücken“, sagte Günther, „wer das bisher nicht erkannt hat, muss sich spätestens jetzt, nach Chemnitz, der Verantwortung stellen.“ Zuletzt hatte CSU-Chef Horst Seehofer die Migrationsfrage als „“Mutter aller Probleme“ bezeichnet.

Schon im Asylstreit zwischen CSU und CDU im Sommer hatte Günther davor gewarnt, dass die Auseinandersetzung ein Konjunkturprogramm für die Rechten sei. In dieser Einschätzung sehe er sich leider bestätigt. „Es war genau der Politikstil, den ich für vollkommen falsch halte“, sagte Günther, „Themen hochzuziehen, ohne eine Lösung anbieten zu können“. Man dürfe nicht der Versuchung erliegen, „dass Menschen Vertrauen zu Politikern haben, die nur über die Probleme reden.“

Der CDU-Politiker unterstützte abermals den Asylkurs von Kanzlerin Angela Merkel, kritisierte aber die Kommunikation dazu. Die grundlegende Veränderung der Flüchtlingspolitik nach dem September 2015 sei richtig gewesen. „Es wäre gut gewesen, wenn man diese Kurskorrektur den Leuten auch erklärt hätte“, sagte der Ministerpräsident. So sei heute der Eindruck entstanden: „Seit 2015 hat sich gar nichts verändert. Das stimmt aber nicht. Es ist wahnsinnig viel korrigiert worden.“ Und die gesunkene Zahl an Flüchtlingen habe einzig und allein damit zu tun.

Günther, der zum erweiterten Kreis möglicher Merkel-Nachfolger gezählt wird, will mindestens bis zur Landtagswahl 2022 Schleswig-Holstein treu bleiben. „Für diese Wahlperiode will ich Ministerpräsident bleiben“, sagte der Politiker dem sern, „und dann will ich wieder antreten.“ Die Union sei für die Zeit nach Merkel „gut vorbereitet“. Der CDU-Politiker wörtlich: „Besser vorbereitet muss man nicht sein, denn: Die Zeit nach Merkel beginnt erst nach Merkel.“

Der Ministerpräsident, der jüngst das Wacken-Festival besucht hatte, spricht im stern-Interview auch über seine Leidenschaft für Heavy-Metal-Musik. Günther ist ein Fan der britischen Gruppe Judas Priest. Sein Lieblingssong ist das düstere Lied „Painkiller“. In dem heißt es etwa: „Schneller als eine Kugel, erschreckender Schrei, wütend und voller Wut“. Günther dazu: „Ich mag die Riffs. Den Text sollte man lieber nicht übersetzen.“

Diese Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/4058798
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation

Telefon 040 – 3703 2468

Das könnte Sie auch interessieren:

Connemann: Landwirtsfamilien verdienen Solidarität statt … Berlin (ots) - Spitze der Grünen versucht Keil in die Landwirtschaft zu treiben Spitzenpolitiker von Bündnis 90 / Die Grünen bezeichnen Dürrehilfen als "pauschales Handaufhalten" und nutzen die Situation für Pauschalkritik gegen die konventionelle Landwirtschaft. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: "Die anhaltende Dürreperiode bedroht viele Landwirtsfamilien in ihrer Existenz. Tierhalter wissen nicht, wie sie ihre Tiere noch ernähren sollen - egal ob ökologisch oder konventionell. Es fehlt Futter und Geld. Die Verzweiflung ist mit Händ...
rbb-inforadio exklusiv – SPD-Linke Mattheis: „Nur mit Klarheit … Berlin (ots) - Die Vorsitzende des Forums Demokratische Linke 21, Hilde Mattheis, hat ihre Partei davor gewarnt, in die Profillosigkeit abzudriften. Im Inforadio vom rbb hat Mattheis am Montag gesagt, "ich glaube, dass eine ganz klar linke Positionierung uns hilft. Überall da, wo sozialdemokratische Schwesterparteien genau diesen Kurs hinbekommen haben, sind sie auch wieder erfolgreicher. Ich gucke nach Portugal, ich gucke nach Großbritannien, da sind sie erfolgreicher. Überall da, wo es um taktische Aufstellungen geht, sind sie nicht erfolgreich." Sie warne ihre Partei davor, sich unter rein ...
Thomas Kreuzer: Nur mehr Wohnungen wirken auf Dauer gegen … München (ots) - "Die Wohnraumknappheit kann nur durch Bauen gestoppt werden - und zwar in allen Bereichen. Deshalb haben wir deutschlandweit einzigartige Projekte auf den Weg gebracht, die sowohl den sozialen Wohnungsbau als auch die Eigentumsbildung fördern." Mit diesen Worten kommentiert Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, die aktuell startenden Maßnahmenpakete für den Eigentumserwerb. "Wir bauen als Staat Wohnungen, wir fördern sozialen Mietwohnungsbau und wir unterstützen gleichzeitig Familien, Eigenheime zu erwerben. Denn jeder, der selbst baut, entlaste...
„Bericht vom Parteitag der CSU“ am Samstag, 15. September … München (ots) - Moderation: Thomas Baumann Im Interview: Markus Söder, Bayerischer MinisterpräsidentNoch im August betonte Bundesinnenminister Horst Seehofer im ARD-Sommerinterview, dass er fest an die absolute Mehrheit der CSU bei der bayerischen Landtagswahl im Oktober glaube. Sein Parteikollege und Bayerischer Ministerpräsident, Markus Söder, gerät derweil weiter unter Druck. Zwischen Debatten um die Rückführung von Flüchtlingen und dem Streit um das Familiengeld kämpft Söder um Wählerstimmen. Seit Wochen befindet sich die Partei im Sinkflug: Die aktuellen Zustimmungswerte für die CSU li...
Högl ruft Hersteller von Dashcams zu Rücksicht auf … Düsseldorf (ots) - SPD-Fraktionsvize Eva Högl hat das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Einsatz sogenannter Dashcams begrüßt und die Hersteller solcher Minikameras dazu aufgerufen, geltende Datenschutzregeln zu berücksichtigen. "Das Urteil des Bundesgerichtshofs, dass Aufnahmen von Dashcams bei Unfällen im Einzelfall als Beweise im Gerichtsprozess verwendet werden können, begrüße ich ausdrücklich", sagte Högl der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Digitale Aufnahmen solcher Minikameras würden damit einen wichtigen Beitrag zur Rekonstruktion von Unfällen und...
Thomas Jung: „SPD-Innenminister lässt seine Polizisten im … Potsdam (ots) - Das neue Polizeigesetz Brandenburgs soll erst im November auf der Tagesordnung des Landtages stehen, so Innenminister Schröter. Grund: In der rot-roten Koalition gibt es Streit um die Ausweitung der Befugnisse für die Polizei. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu: "Bis November zu vertagen und nichts zu entschließen heißt konkret: Sie, Herr Innenminister, lassen ihre Polizeibeamten ohne die wichtigen rechtlichen Instrumentarien im Regen stehen. Die Freiheitsentziehung bei Terrorverdacht muss vier Wochen möglich sein, die ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.