FW-EN: Massive Ölspur in Breckerfeld

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

FW-EN: Massive Ölspur in Breckerfeld

41 sec

Polizeimeldungen

05.11.2019 – 17:59

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Breckerfeld (ots)

Datum: 05.11.2019/
Uhrzeit: 14:00 Uhr/
Dauer: 2 Stunden/
Einsatzstelle: Breckerfelder Stadtgebiet/
Einheiten: Löschgruppe Delle / Löschzug Breckerfeld / Löschgruppe
Zurstraße /

Bericht (lb): Am Dienstagnachmittag, um 14 Uhr, wurde die Löschgruppe
Delle, der Feuerwehr Breckerfeld, zu einer Ölspur auf der Frankfurter
Straße alarmiert. Nach näherem Erkunden stellte sich heraus, dass es
sich um eine massive Ölspur im gesamten Breckerfelder Stadtgebiet
handelte. Deshalb wurden der Löschzug Breckerfeld und die Löschgruppe
Zurstraße nachalarmiert. Es stellte sich heraus, dass sich die Ölspur
aus Hagen kommend, über Zurstraße und Breckerfeld, bis nach Halver
zog. Die Feuerwehren aus Hagen und Halver waren ebenfalls im Einsatz.
Die ehrenamtlichen Kräfte stellten Warnschilder auf und streuten
besonders verunreinigte Bereiche, mit Ölbindemittel, ab. Es wurde
eine Fachfirma zur Reinigung der betroffenen Bereiche alarmiert. Der
Einsatz endete für die Breckerfelder Feuerwehr, mit der Ankunft in
den Gerätehäusern, um 16 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Lisa Burmeister
Telefon: 0151-63498982
E-Mail: lisa.burmeister@feuerwehr.breckerfeld.de
www.feuerwehr.breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69791/4430971