Polizeimeldungen

LPI-EF: Dieben schleppten schwere Figuren weg

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 13:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

Sömmerda (ots)

Schwer zu tragen hatten unbekannte Diebe auf zwei Grundstücken der Ortsteile Schönstedt und Scherndorf bei Weißensee. Die Diebe stahlen dort zwei Terrakottakrieger, die fast einen Zentner wogen und über einen Meter groß waren sowie zwei noch größere Eulenholzfiguren. Um an die Eulen zu gelangen, leisteten die Diebe ganze Arbeit. Sie brachen in dem Vorgarten zwei einbetonierte Baumstämme aus dem Fundament, auf denen die Eulen befestigt waren. Beide Eigentümer meldeten den Diebstahl am Freitag der Polizei. Es ist anzunehmen, dass die Diebe ihre Beute nicht ohne einem Fahrzeug wegbekamen. Der Wert der Deko wird auf insgesamt 400 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Sömmerda nimmt Hinweise, unter Tel. 03634/ 336-0 entgegen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4490561