Weihnachten in Corona-Zeit: Krippenspiel für die ganze Familie Heiligabend bei KiKA und im MDR

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Weihnachten in Corona-Zeit: Krippenspiel für die ganze Familie Heiligabend bei KiKA und im MDR. 

Erfurt (ots) – Mit der Produktion von “Paule und das Krippenspiel” ermöglichen KiKA und MDR auch in diesem bewegenden Jahr ein Krippenspiel-Erlebnis für die ganze Familie. Der Kurzspielfilm, nach literarischer Vorlage der Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie und mit Jella Haase in einer der Hauptrollen, wird pünktlich Heiligabend erstmals um 15:45 Uhr bei KiKA gezeigt. Im MDR stimmt ab 16:00 Uhr ein festliches Rahmenprogramm mit Weihnachtsliedern des Kinder- und Jugendchors der Pauluskirche in Halle auf den Film ein. Bereits ab 22. Dezember kann der Film auf kika.de und im KiKA-Player angeschaut werden.

“Ich freue mich sehr, dass KiKA Kindern, Familien, aber auch alleinstehenden und älteren Menschen zur klassischen Weihnachtsgottesdienst-Zeit einen kleinen Ersatz schenkt: In ‘Paule und das Krippenspiel’ geht es neben der weihnachtlichen Botschaft, um Zusammenhalt, Durchhaltevermögen, Freundschaft, Kreativität und Hilfsbereitschaft”, so Kirsten Boie. “Ich wünsche mir, dass dieser Film für viele Menschen in der schwierigen Corona-Zeit eine Viertelstunde der Weihnachtsfreude sein kann. Schließlich erzählt er uns: Jede und jeder kann ein Engel sein! Es ist ein Krippenspiel, das alle einbezieht. In dem Maria ein muslimisches Mädchen und der Verkündigungsengel Schwarz sein kann.”

Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie adaptierte für den Film gemeinsam mit Drehbuchautor Michael Demuth eine Geschichte aus ihrem ersten Buch “Paule ist ein Glücksgriff” (Oetinger Verlag) zeitgemäß für KiKA.

Jella Haase konnte für die Rolle der Lehrerin Frau Rübsam in dem Kurzspielfilm gewonnen werden: “Die Regisseurin Karola Hattop hat einen meiner absoluten Lieblingskinderfilme inszeniert”, so Jella Haase. “Mit ‘Wer küsst schon einen Leguan’ bin ich großgeworden. Als sie mit dem Drehbuch zum Krippenspiel an mich herangetreten ist, war ich sofort begeistert. Vor allem die Rolle des jungen Paule finde ich toll, der mit dem Rollenbild bricht. Die Message, dass Weihnachten für alle ist und auch divers zu betrachten ist, fand ich gut, schön, wichtig und richtig.”

Sanusi Bah und Anna Wittowsky spielen die beiden Kinderhauptrollen Paule und Sarah. Tyron Ricketts (u.a. “Winnetous Sohn”, ZDF/KiKA) ist als Vater von Paule zu sehen, Arndt Schwering-Sohnrey als Pfarrer.

Zum Inhalt: Bald steht Weihnachten vor der Tür und Frau Rübsam (Jella Haase) möchte mit ihrer Schulklasse das traditionelle Krippenspiel aufführen. Paule (Sanusi Bah) möchte nicht den Schwarzen Kaspar, einen der Heiligen drei Könige, spielen, sondern den Engel, der die frohe Botschaft verkündet. Doch in dieser Rolle sieht sich schon die blonde Sarah (Anna Wittowsky), die meint, dass ihre Mutter nur dann zur Aufführung frei bekommt, wenn sie eine wichtige Figur spielt. Als Paule davon erfährt, sorgt er heimlich dafür, dass Sarahs Mutter kommen kann. Zu allem Überfluss kommt es in der Schule zu einem Wasserschaden in der Aula, so dass sich die Kinder auch noch einen anderen Ort für die Aufführung suchen müssen.

Hintergrundinformationen zu “Paule und das Krippenspiel” hält das Erwachsenen-Angebot unter erwachsene.kika.de (https://www.kika.de/erwachsene/aktuelles/informieren/paule-und-das-krippenspiel-102.html) bereit. Bei einem Gewinnspiel vom 24. bis 27. Dezember 2020 auf kika.de (https://www.kika.de/filme/sendungen/sendung129468.html) werden Bücher von Kirsten Boie verlost.

“Paule und das Krippenspiel” (KiKA/MDR) ist eine Produktion der Crossmedia GmbH aus Halle unter Regie von Karola Hattop. Ausführender Produzent ist die Tellux Film unter Martin Choroba in Zusammenarbeit mit Alpha Entertainnment. Federführend verantworten die Redaktion bei KiKA Dr. Matthias Huff und Stefan Pfäffle, gemeinsam mit Susanne Sturm aus der MDR-Redaktion “Religion und Gesellschaft”.

Weitere Informationen finden Sie im Portal der KiKA-Unternehmenskommunikation unter kommunikation.kika.de (https://kommunikation.kika.de/index.html). Ein Video-Interview mit Kirsten Boie zur Entstehung des Krippenspiels ist hier ebenfalls abrufbar. Für registrierte Journalist*innen steht darüber hinaus ab sofort eine Preview von “Paule und das Krippenspiel” zur Verfügung.

Quellenangaben

Bildquelle: orona-Zeit: Krippenspiel für die ganze Familie Heiligabend bei KiKA und im MDR / Online First: Bereits ab 22. Dezember auf kika.de und im KiKA-Player / Beim Krippenspiel in der Schule soll Paule (Sanusi Bah) den Schwarzen Kaspar spielen. Er will aber viel lieber der Engel sein. © KiKA/MDR/TELLUX film/CROSS MEDIA/Conny Klein – Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung Bild: KiKA/MDR/TELLUX film/CROSS MEDIA/Conny Klein einschließlich Social Media / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535 /
Textquelle: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6535/4797023
Newsroom: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Pressekontakt: Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de
kommunikation.kika.de
Presseportal