POL-PPWP: Bei Kontrollen Drogen sichergestellt

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PPWP: Bei Kontrollen Drogen sichergestellt. 

08.01.2021 – 12:59

Polizeipräsidium Westpfalz

(ots)

Bei Personenkontrollen im Stadtgebiet sind am Donnerstagnachmittag zwei junge Männer aufgefallen und haben sich Strafanzeigen eingehandelt. Der Grund: Sie hatten Drogen bei sich.

Die beiden 26 und 24 Jahre alten Männer wurden kurz nach 16 Uhr in der Friedenstraße kontrolliert. Der ältere hatte einen Joint in der Tasche, bei dem jüngeren wurde ein Tütchen mit knapp 30 Gramm Marihuana gefunden. Weil sich der 24-Jährige sehr unkooperativ verhielt, musste er kurzzeitig an einer Hauswand fixiert werden.

Das Rauschgift wurde sichergestellt und wird vernichtet. Auf die beiden Männer kommen entsprechende Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Aus dem gleichen Grund ermittelt die Polizei auch gegen 37-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet. Er war während eines Einsatzes in anderer Sache am frühen Abend in einer Privatwohnung aufgefallen. Wegen eines starken Marihuana-Geruchs wurde der Mann durchsucht. Dabei kamen ein Beutel mit einer grünen Substanz, eine Tüte mit einem Haschischbrocken, ein Beutel mit Amphetamin-Pulver, ein Beutel mit Amphetamin-Tabletten sowie ein weiterer Beutel mit Ecstasy-Tabletten zum Vorschein. Die Sachen wurden sichergestellt, die weiteren Ermittlungen laufen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4807337