POL-BOR: Gronau – Auffahrunfall vor Ampel

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-BOR: Gronau – Auffahrunfall vor Ampel. 

11.01.2021 – 12:27

Kreispolizeibehörde Borken

(ots)

Leichte Verletzungen erlitt ein 52-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 18.00 Uhr in Gronau. Der Gronauer gab an, auf der Eper Straße in Richtung Gronau unterwegs gewesen zu sein und vor einer roten Ampel an der Kreuzung Eper Straße/Laubstiege bis zum Stillstand gebremst zu haben, als ein Fahrzeug aufgefahren sei. Dieses wurde von einem 24-Jährigen gesteuert. Der ebenfalls aus Gronau kommende Autofahrer schilderte, dass die Ampel Grün gezeigt habe. Er sei auf den plötzlich Bremsenden aufgefahren. Leichter Sachschaden entstand auch an einem Straßenbaum. Der Wagen des 52-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen den Stamm geschoben. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 6.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4808808