Aktuelle PNews: „Frag doch mal die Maus“: Große Jubiläumsausgabe der …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: „Frag doch mal die Maus“: Große Jubiläumsausgabe der … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
3 min

Köln (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

Zehn Jahre „Frag doch mal die Maus“: In einer extralangen Jubiläumsshow am Samstag, 10. Dezember 2016, um 20.15 Uhr suchen Prominente schlaue Antworten auf die kuriosesten Kinderfragen, die jemals beim Team eingegangen sind. Moderator Eckart von Hirschhausen: „Wir zeigen die schönsten Szenen aus zehn Jahren bester Familienunterhaltung: wie Sabine Postel beim Promibaggern das Studio demolierte, Otto Waalkes versuchte, über Wackelpudding zu laufen oder wie ein Groß-Experiment gleich bei meiner allerersten Sendung in die Hose ging. Und wir haben auch diesmal fantastische Gäste: Ich freue mich auf Sänger Mark Forster, Schauspieler Heiner Lauterbach und Tänzerin Motsi Mabuse, auf Musikprofessor Götz Alsmann und das Schauspielerpaar Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk.“

In zehn Jahren sind unzählige wunderbare Kinderfragen von den Maus-Experten Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers beantwortet worden. Aber auch nach 25 Sendungen gibt es noch viele Rätsel des Alltags: Lässt sich Geruch wegriechen? Kann ein Mensch einen Looping laufen? Und passend zur Vorweihnachtszeit: Wie viele Kerzen kann man mit einem einzigen Feuerzeug anzünden? Antworten geben spektakuläre und erstaunliche Experimente. Dabei hilft auch die furiose Rhythmus-Combo STOMP. Sie demonstriert auf ohrenbetäubende Weise, worin überall Klang steckt. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt dieses Mal die ganz privaten Seiten der Maus. Dabei lüftet WDR-Intendant Tom Buhrow das bislang bestens gehütete Geheimnis, wie die Maus zu ihrer eigenen Samstagabendshow kam.

Ein Wiedersehen gibt es mit Jörg Pilawa, der die ersten Ausgaben der Show moderierte: Er meldet sich direkt vom Hamburger Flughafen mit dem Maus-Duell XXL „Mensch gegen Maschine“, das die Frage des zehnjährigen Lasse beantwortet: Wer zieht ein Flugzeug schneller auf der Kurzstrecke – ein Flugzeugschlepper oder der Deutschland-Achter? Das spannende Rennen kommentiert Sportreporter Tom Bartels.

Die Könner-Kinder Kyra und Samira (beide acht Jahre alt) präsentieren dieses Mal die Kunst des Kung Fu. Simon und Miriam (12 und 14 Jahre) zeigen, wie sie riesigen Greifvögeln unglaubliche Tricks beibringen.

Auch nach zehn Jahren „Frag doch mal die Maus“ stellt sich am Ende wieder die Frage: Wer hat die meisten richtigen Antworten? Team Maus oder Team Elefant? Aber eigentlich stehen die Gewinner jetzt schon fest: alle „Frag doch mal die Maus“-Fans!

„Frag doch mal die Maus“ ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit „Ansager & Schnipselmann“. Verantwortliche Redakteure sind Michael Kerkmann und Hilla Stadtbäumer (beide WDR).

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de.

Einen Blick hinter die Kulissen der Produktion gewährt die aktuelle Ausgabe der WDR Print: http://print.wdr.de/2016-12/

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/7899/3504865
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Lena Schmitz
WDR Presse und Information
Tel. 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

planpunkt
Marc Meissner
Julia Radonjic
Tel. 0221 91255 710
post@planpunkt.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Aktuelle PNews: „Frag doch mal die Maus“: Große Jubiläumsausgabe der …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.