Aktuelle PNews: US-amerikanische Regierung würdigt Flüchtlings-Engagement …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: US-amerikanische Regierung würdigt Flüchtlings-Engagement … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
3 min

München (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

McDonald’s Deutschland, seine Franchise-Partner und Mitarbeiter haben mit großer Freude auf die Nachricht reagiert, dass das Unternehmen hierzulande für sein Engagement im Bereich Integration von Flüchtlingen den äußerst renommierten „Award for Corporate Excellence“ erhält. Verliehen wird der Preis durch das Außenministerium der US-amerikanischen Regierung. „Wir sind sehr stolz, dass unser Handeln im Bereich Integration von Flüchtlingen über die Landesgrenzen hinaus allerhöchste Anerkennung findet“, so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland.

Mit der Auszeichnung werden seit 1999 weltweit agierende amerikanische Unternehmen gewürdigt, die auf globaler Ebene ein im hohen Maße verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten im Sinne der amerikanische Werte verfolgen. Außenminister John Kerry ist Schirmherr des Preises. Verliehen wird der Award im Januar bei einer Zeremonie in Washington D.C. Insgesamt wird der Preis in diesem Jahr in vier Kategorien verliehen. McDonald’s ist das erste Mal unter den Preisträgern.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.state.gov/r/pa/prs/ps/2016/12/264982.htm

Holger Beeck betont: „Diese Auszeichnung unterstützt einmal mehr unsere Philosophie: Vielfalt ist eine große Chance für Deutschland, wenn wir es richtig machen!“ McDonald’s Deutschland und seine Franchise-Nehmer haben seit 2015 bereits über 900 Flüchtlingen ein Beschäftigungsverhältnis ermöglicht. Zusätzlich bietet McDonald’s Hilfestellung bei behördlichen Angelegenheiten oder auch beim Erlernen der deutschen Sprache. So hat das Unternehmen im vergangenen Jahr der Bundesagentur für Arbeit kostenfrei 20.000 Online-Sprachkurse in Kooperation mit LinguaTV zur Verfügung gestellt. Zudem engagiert sich McDonald’s in der Initiative „Wir zusammen“.

„Aus unserer langjährigen positiven Erfahrung sind wir der festen Überzeugung: Arbeit, die gemeinsame Sprache und ein gemeinsames Wertesystem sind die wichtigsten Grundlagen für ein friedliches Miteinander verschiedener Kulturen. McDonald’s und seine Franchise-Nehmer leisten hier als Chancengeber bereits seit vielen Jahren einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Gleichzeitig zeigen wir als Gesamtsystem, dass Deutschland eine offene Willkommenskultur lebt und Fremdenhass keinen Platz in unserer Gesellschaft hat“, so Holger Beeck.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/McDonald’s Deutschland/Christian Lord Otto
Textquelle:McDonald’s Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/52942/3506560
Newsroom:McDonald's Deutschland
Pressekontakt:McDonald’s Deutschland LLC
Philipp Wachholz
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089 78594-446
Fax: 089 78594-479
Mail: presse@mcdonalds.de
Twitter: @McDonaldsDENews


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Aktuelle PNews: US-amerikanische Regierung würdigt Flüchtlings-Engagement …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.