Prozess um Tod von Fußballstar Emiliano Sala bei Flugzeugabsturz beginnt

Cardiff () – In Cardiff beginnt am Montag der Prozess zum Tod des argentinischen Fußballers Emiliano Sala bei einem Flugzeugabsturz im Januar 2019. Angeklagt ist ein 67-Jähriger, der einen untauglichen Piloten für Salas Flug von Frankreich nach Wales engagiert haben soll. Der 28-jährige Profi-Fußballer war kurz vor dem Absturz für 17,6 Millionen Euro vom französischen Club FC Nantes zum Verein Cardiff City gewechselt. 

Sala und sein Pilot stürzten auf dem Weg nach Wales über dem Ärmelkanal ab. Ermittler kamen zu dem Schluss, dass der Pilot weder einen Flugschein noch eine Nachtflugerlaubnis besaß. Er sei außerdem zu schnell geflogen, um einem aus dem Weg zu gehen. Der jetzt vor Gericht stehende Mann hatte die Vorwürfe bei einer Anhörung vor einem Jahr zurückgewiesen. 

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Bild: © AFP/Archiv LOIC VENANCE / Bild des Fußballers Sala im Stadion von Nantes

Prozess um Tod von Fußballstar Emiliano Sala bei Flugzeugabsturz beginnt

AFP