POL-KA: (KA)Eggenstein-Leopoldshafen – Autofahrerin begeht Unfallflucht – Unfallörtlichkeit bislang nicht bekannt

02.11.2021 – 14:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine sichtlich unter Alkohol- und Drogenbeeinflussung stehende 35-jährige Frau nahm in der Nacht auf Montag mit ihrem Pkw am öffentlichen Straßenverkehr teil, verursachte mutmaßlich einen und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Laut Zeugenangaben soll die Frau gegen 02:25 Uhr mit ihrem auffallend beschädigten Pkw die Mannheimer Straße entlang und auf einen nahegelegenen Hotelparkplatz gefahren sein. Anschließend habe sie sich von dem geparkten Fahrzeug entfernt.

Die von den Zeugen hinzugerufene konnte die vermutliche Unfallverursacherin am Bereich des Schröcker Tors antreffen. Die 35-Jährige gab gegenüber den Beamten an, zuvor mit dem gefahren zu sein. Zu einem möglichen Unfallort wollte sie sich allerdings nicht äußern. Im Laufe der Ermittlungen stellte sich noch heraus, dass die Frau nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Geschädigte oder Zeugen, die nähere Angaben zur Unfallörtlichkeit machen können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Karlsruhe unter 0721 944840 zu melden.

Carsten Dosenbach Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Eggenstein-Leopoldshafen – Autofahrerin begeht Unfallflucht – Unfallörtlichkeit bislang nicht bekannt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5062511
Presseportal Blaulicht