INSA: Solide Mehrheit für “Ampel”

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend gewinnen CDU/CSU (20,5 Prozent) und die Linke (5,5 Prozent) jeweils einen halben Punkt hinzu. Die AfD (10,5 Prozent) verliert einen Punkt, die SPD (26,5 Prozent) muss einen halben Punkt abgeben, so die Erhebung für die “Bild” (Dienstagausgabe).

Bündnis 90/Die Grünen (16 Prozent) und FDP (13,5 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 7,5 Prozent (+ 0,5). Es gibt theoretische parlamentarische Mehrheiten für eine Ampel- (56 Prozent), eine Jamaika-Koalition (50 Prozent), Rot-Grün-Rot (48 Prozent) und eine rot-schwarze GroKo (47 Prozent). INSA-Chef Hermann Binkert: “Der Abstand zwischen SPD und Union beträgt 6 Prozentpunkte. Drei der vier möglichen Koalitionen könnte die SPD führen, eine (Jamaika) die Union. An drei Koalitionen wären SPD und Grüne beteiligt, an zwei Koalitionen Union und FDP sowie an einer möglichen Koalition die Linke.”

Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von “Bild” wurden vom 5. bis zum 8. November 2021 insgesamt 2.112 Bürger befragt.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung


Foto: Nach den Sondierungen von SPD, Grünen und FDP am 07.10.2021, über dts Nachrichtenagentur

INSA: Solide Mehrheit für “Ampel”

dts Nachrichtenagentur