LPI-SHL: Zeugenaufruf – Verstoß gegen Sprengstoffgesetz

15.11.2021 – 13:11

Landespolizeiinspektion Suhl

In den späten Samstagabendstunden erhielt die die Information über eine Detonation am Waldrand bei Sünna. Laut Zeugenaussage wurde gegen 21:40 Uhr ein orangener Blitz mit anschließender Explosion wahrgenommen. Bei der Absuche eines Wanderparkplatzes am Waldrand, in der Nähe eines Hotel, konnte eine Stelle mit Resten eines Sprengkörpers festgestellt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zeugenaufruf – Verstoß gegen Sprengstoffgesetz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5073385
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)