ZDF-“auslandsjournal”: Indien nach dem Corona-Kollaps

Mainz (ots) –

Im Mai dieses Jahres gingen Bilder von kollabierenden Intensivstationen und überfüllten Krematorien in um die Welt. Jetzt meldet das Land mehr als eine Milliarde Corona-Impfungen, geringe Infektionszahlen und eine boomende Wirtschaft. Hat Indien die überstanden? Im “auslandsjournal” am Mittwoch, 24. November 2021, 22.15 Uhr im , ist dies eines der Themen. Zudem bietet die 30-minütige “auslandsjournal”-Doku “Indien nach dem Corona-Kollaps” ab 1.00 Uhr im ZDF noch einen tieferen Einblick. Der von Sebastian Ehm und Antje Pieper ist ab Mittwoch, 24. November 2021, 18.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

“auslandsjournal”-Moderatorin Antje Pieper ist unterwegs in einem Land zwischen der Angst vor einer dritten Corona-Welle und der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Kritiker sagen, die um Indiens Premierminister Narendra Modi versuche, die Corona-Bilanz zu schönen. Die Lage der Menschen in Indien infolge der Corona-Pandemie sei nach wie vor katastrophal. Das “auslandsjournal”-Team hat vor Ort gedreht und berichtet über die aktuelle Situation.

Das “auslandsjournal” berichtet ab 22.15 Uhr zudem über die Corona-Notlage in und wie dort besonders die jungen Leute unter dem neuerlichen Lockdown leiden. Im Anschluss richtet das “auslandsjournal” den Blick nach Israel, einem Corona-Vorbild für viele Länder der Welt: Israel hat es geschafft, unter anderem mit Booster-Impfungen, die dritte Welle zu brechen und impft ab sofort auch ab fünf Jahren.

Das “auslandsjournal” beschäftigt sich zudem mit einem Thema, das die Ampel-Parteien derzeit diskutieren: die Legalisierung von Cannabis. Wie sich in den USA darum ein ganzer Wirtschafszweig etabliert, das berichtet Nina Niebergall aus dem ZDF-Studio in Washington.

Die “auslandsjournal”-Ausgabe ist in einer Länge von 45 Minuten von 22.15 bis 23.00 Uhr im ZDF zu sehen. Im Wechsel mit “ZDFzoom“ sendet das “auslandsjournal” immer dann in 45-Minuten-Länge, wenn mittwochs um 23.00 Uhr im ZDF eine neue Ausgabe von “sportstudio UEFA Champions League” auf dem steht.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/auslandsjournal

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://zdf.de//auslandsjournal

ZDFheute in der ZDFmediathek: https://www.zdf.de/nachrichten

Quellenangaben

Bildquelle: “auslandsjournal”-Moderatorin Antje Pieper im Gespräch mit demonstrierenden Bauern im Protestcamp auf der Ausfallstraße in Delhi. / Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/5079921
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF/Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121
https://twitter.com/ZDFpresse

ZDF-“auslandsjournal”: Indien nach dem Corona-Kollaps

Presseportal