Söders Entlastungsplan bekommt Beifall von der Linkspartei

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Für seine Vorschläge zur Entlastung der Bürger angesichts steigender Energiepreise bekommt CSU-Chef Markus Söder Beifall von der Linkspartei. “Gut, dass auch in Bayern die Erkenntnis gewachsen ist, dass es ein drittes wirksames Entlastungspaket geben muss”, sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Dieses müsse die Mehrkosten der Bürger wirklich ausgleichen. “Die Verlängerung des 9-Euro-Tickets bis zum Jahresende und eine Anschlussregelung für das nächste Jahr sind notwendig.” Außerdem solle es einen Gaspreisdeckel geben. Die Ampelregierung müsse nach der Sommerpause ein solches Entlastungspaket vorlegen.

Zur Finanzierung schlug Bartsch eine Übergewinnsteuer und ein weiteres Aussetzen der Schuldenbremse vor.


Foto: Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Söders Entlastungsplan bekommt Beifall von der Linkspartei

dts Nachrichtenagentur