POL-HB: Nr.: 0496 –Polizei Bremen bereitet sich aufs Wochenende vor–

Bremen

– Ort: Bremen
Zeit: 02.07.21 – 04.07.21

Die Polizei Bremen wird wie an den vergangenen Wochenenden Freitagnacht und Samstagnacht mit verstärkten Kräften im Einsatz sein. Neben dem typischen Einsatzgeschehen werden die Polizistinnen und Polizisten auch die aktuellen Regeln kontrollieren.

Im Fokus stehen hierbei insbesondere wieder das Viertel und der Bereich Schlachte. Aus gegebenem Anlass weist die Polizei noch einmal auf folgende Punkte hin:

– Das Mitführen sowie der Konsum alkoholischer Getränke ist von 1
bis 6 Uhr im Bereich der Schlachte und im Viertel verboten – Es gilt
weiter das Außerhaus-Verkaufsverbot von Alkohol zwischen 22 und 6 Uhr
– In Richtung Sielwall gibt es ein Durchfahrtverbot zwischen 21 und 5
Uhr, dieses wird durch die Einrichtung eines stationären Postens der
Polizei durchgesetzt – Das Urinieren in der Öffentlichkeit und in
Vorgärten wird ebenfalls monetär geahndet – Nehmen Sie bitte
Rücksicht auf Anwohnerinnen und Anwohner und halten Sie sich an die
Nachtruhe

Je nach Verstoß können Bußgelder bis zu 2000 Euro fällig werden.

Die Polizei Bremen setzt weiter auf Ihre Einsicht und Vernunft. Durch das Sommerwetter und die Lockerungen sind aktuell vor allem junge Leute unterwegs. Und wo viele Menschen unterwegs sind, da gibt es auch vermehrt Konfliktpotential. Das haben die letzten Wochenenden gezeigt. Darum: Halten Sie sich an die Maßnahmen, auch wenn es schwerfällt. Sollten alle Appelle nicht wirken, werden Platzverweise ausgesprochen und in letzter Konsequenz geht es Unverbesserlichen ans Portemonnaie.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0496 –Polizei Bremen bereitet sich aufs Wochenende vor–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4958697
Presseportal Blaulicht