API-TH: Bei Auffahrt auf A 9 mit Sattelzug kollidiert

12.07.2021 – 07:28

Autobahnpolizeiinspektion

Am Sonntag gegen 16:30 wollte ein Peugeotfahrer an der Auffahrt Bad Klosterlausnitz in Fahrtrichtung München auf die A 9 auffahren. Als sich der Pkw, besetzt mit zwei Personen, auf dem Beschleunigungsstreifen befand, fuhr bereits ein Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen auf Höhe des Pkw. Innerhalb des Beschleunigungsstreifens habe der Autofahrer nicht genügend Geschwindigkeit aufnehmen können, fuhr auf dem Seitenstreifen weiter, kollidierte dann aber seitlich mit dem Sattelzug und dreht sich davor. Der Peugeot schleuderte auf den mittleren Fahrstreifen, stieß erneut gegen den Sattelzug und kam dann entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum Stehen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Peugeot leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Bei Auffahrt auf A 9 mit Sattelzug kollidiert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4965541
Presseportal Blaulicht