Bericht: Scholz lädt am Freitag zu Krisengipfel zur Migrationskrise

: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will am Freitag offenbar mit CDU-Chef Friedrich Merz sowie den Ministerpräsidenten Boris Rhein (CDU) und Stephan Weil (SPD) zu einem Treffen im Kanzleramt zusammenkommen. Dabei solle es um die Migrationskrise gehen, berichtet der Sender ntv unter Berufung auf eigene Informationen.

Ein Augenmerk dabei soll demnach eine Begrenzung der Zuwanderung sein. Aus den Ländern hatte es zuletzt zudem immer lautere Rufe nach einer langfristigen der Flüchtlingskosten gegeben. Die Union wiederum hatte seit der Ankündigung für einen “-Pakt” durch Scholz ein Treffen mit dem gefordert. Dem kommt der SPD-Politiker offenbar nun nach, wobei auch die vertreten sein werden.

Rhein ist derzeit als hessischer Regierungschef Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz, Weil ist sein Stellvertreter.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Gartenpflege am Bundeskanzleramt

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Bericht: Scholz lädt am Freitag zu Krisengipfel zur Migrationskrise

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×