Ökonom Feld: Gute Stimmung bei EM kann Wirtschaft unterstützen

: Gute Stimmung bei der Fußball- kann nach Überzeugung des langjährigen Wirtschaftsweisen Lars Feld zum ersehnten wirtschaftlichen Aufschwung zumindest beitragen. “ ist immer auch ein Stück weit Psychologie. Eine gute Stimmung kann deshalb auch ein bisschen Aufschwung bringen”, sagte Feld bei einer des “Mannheimer Morgen”.

Eine “schöne Europameisterschaft mit einem einigermaßen guten Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft” im eigenen Land würde den allmählichen Aufschwung für das zweite Halbjahr 2024 stützen, den die Prognosen bereits vorhersagten, ergänzte Feld. Dabei hob er hervor: Man müsse mit Blick auf die wirtschaftliche Wirkung eines solchen Turniers Konjunktur und Strukturprobleme scharf trennen.

“An den Strukturproblemen Deutschlands, wie den hohen Arbeits- und Energiekosten, ändere das Turnier nichts”, so Feld. Auch DFB-Schatzmeister Stephan Grunwald sagte, dass der Einfluss des Sports auf wirtschaftliche Erfolge überschätzt werde.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: 2024 (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Ökonom Feld: Gute Stimmung bei EM kann Wirtschaft unterstützen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×