Kontakt ins All: GEO begleitet als exklusiver Medienpartner die …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kontakt ins All: GEO begleitet als exklusiver Medienpartner die …

Presseportal.de
4 min

Hamburg, (ots) –

Weltraum an Erde: GEO begleitet als exklusiver redaktioneller Partner den deutschen Astronauten Alexander Gerst auf seiner neuen Mission „Horizons“ zur Internationalen Raumstation ISS. Von Bord aus wird Gerst mit Lars Abromeit, Expeditionsleiter bei GEO, regelmäßig in Kontakt stehen und ihm von den Erlebnissen und Herausforderungen der Mission berichten. Schon die Vorbereitung des Astronauten hat Abromeit in Köln, Russland und den USA rund ein Jahr lang verfolgt.

Für GEO erstellt Lars Abromeit begleitend zur Mission eine Vielzahl an Formaten:

– eine Titelgeschichte in der Ausgabe 06/18 über das Training und die besondere Aufgaben von Alexander Gerst als ISS-Kommandant

– ein kontinuierliches Logbuch auf GEO.DE aus der exklusiven Korrespondenz während der Mission, ergänzt um Fotos, Hintergründe und Details zum Leben im All (ab Mai 2018), in dem Leser den Alltag des Raumfahrers unmittelbar miterleben können

– eine Kolumnen-Reihe in GEO 07/18 bis 12/18, in der Gerst und Abromeit sich unter dem Titel „Horizonte – Warum wir entdecken“ über die Faszination und die Hürden der Exploration neuer Welten austauschen.

Gerst und Abromeit kennen sich sehr gut seit einer gemeinsamen Antarktis-Expedition im Jahr 2005, über die GEO umfangreich berichtete (01/06). „Wir teilen die Begeisterung für die Entdeckung des Unbekannten – auf der Erde oder im Weltraum. Aus solchen Expeditionen gehen viele Erkenntnisse hervor, die uns als Gesellschaft zugute kommen“, sagt Abromeit. Er begleitet für GEO regelmäßig Forscher in die entlegensten Weltgegenden und hat bereits die erste Mission von Gerst 2015 in einem Sonderheft (GEOextra „Überirdisch“) sowie im GEO-Buch „166 Tage im All“ (4. Aufl., Januar 2018), aufbereitet.

Die „Horizons“-Mission, die am 6. Juni starten und rund ein halbes Jahr andauern soll, ist Gersts zweite Reise ins All. Sie steht im Zeichen der Weiterentwicklung der Raumfahrt für zukünftige Langzeitmissionen und wird zahlreiche Experimente unter anderem zu biologischen, medizinischen und astrophysikalischen Fragestellungen beinhalten. Im zweiten Teil der Mission wird Gerst das Kommando über die ISS übernehmen: Er ist der erste deutsche und nach ESA-Astronaut Frank de Winne (2009) zweite europäische Kommandant der Station.

„Die ‚Horizons‘-Mission steht für den Aufbruch ins Unbekannte und die Faszination, Neues zu entdecken. Dies entspricht genau den Leidenschaften von GEO“, sagt Christoph Kucklick, Chefredakteur von GEO. „Die Mission eng zu begleiten, ist uns daher eine Freude und Ehre. Wir danken Alexander Gerst und der ESA für ihr Vertrauen und freuen uns auf sechs aufregende und erkenntnisreiche Monate mit der Raumstation.“

Im Rahmen der Pressekonferenz von Alexander Gerst am 17.04.2018 im europäischen Astronauten-Zentrum in Köln steht GEO-Redakteur Lars Abromeit für Interviews zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Pressekonferenz und der Mission erhalten interessierte Journalistinnen und Journalisten beim Pressekontakt der ESA.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, GEO/Lars Abromeit (privat)
Textquelle:Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7861/3918027
Newsroom:Gruner+Jahr, GEO
Pressekontakt:Marina Hoffmann PR/Kommunikation GEO
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 3879
E-Mail hoffmann.marina@guj.de
Internet www.geo.de

ESA – European Space Agency
Marco Trovatello
EAC Communication Officer
51147 Cologne
Telefon +49 (0) 2203 6001-115
E-Mail marco.trovatello@esa.int

Das könnte Sie auch interessieren:

ARTE stärkt seine Rolle als europäische Digitalplattform Strasbourg (ots) - Am 21. bzw. 22. März haben die Mitgliederversammlung und der Programmbeirat von ARTE im Beisein von Vertretern der europäischen Partnersender am Sitz des Senders in Straßburg getagt. Der Präsident des tschechischen öffentlich-rechtlichen Senders CT Petr Dvorák, der Direktor für Koproduktion und Ankäufe des irischen öffentlich-rechtlichen Senders RTÉ, Dermot Horan, sowie die Vertreter von RTBF, ORF, RAI Com, SSR SRG und YLE präsentierten den Mitgliedern der beiden Gremien die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit ARTE und bekräftigten ihren Willen, die gemeinsame Strategie für Ko...
ZDF beim Deutschen Fernsehpreis 2018 erfolgreich Mainz (ots) - Beim 19. Deutschen Fernsehpreis am Freitag, 26. Januar 2018, in Köln wurde die ZDF-Familie achtmal ausgezeichnet. Ein Förderpreis der Jury ging an Fabian Köster für seine Beiträge in der "heute-show". Das ZDF/ARTE-Familiendrama "Eine unerhörte Frau" von Hans Steinbichler erhielt den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Fernsehfilm. Verantwortliche Redakteure sind Daniel Blum (ZDF) und Olaf Grunert (ARTE). Die Dramaserie "4 Blocks" (Redaktion/ZDFneo: Claus Wunn) überzeugte die Jury gleich in drei Kategorien: Die Auszeichnung Bester Schauspieler ging an Kida Khodr Ramadan...
Einladung zur exklusiven Filmpreview: „Das Microsoft-Dilemma – … Berlin (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen, "Wanna Cry" war ein Weckruf: Die Cyber-Attacke mit dem Erpressungstrojaner traf im Mai 2017 hunderttausende Rechner in über 100 Ländern. Aber wie kann nur ein Schadprogramm gleichzeitig Unternehmen, Krankenhäuser und sogar Geheimdienste in der ganzen Welt lahmlegen? Die Antwort hat einen Namen: Microsoft. Auch staatliche und öffentliche Verwaltungen von Helsinki bis Lissabon operieren mit der Software des US-Konzerns. Das macht angreifbar für Hacker und Spione, verstößt gegen das europäische Vergaberecht, blockiert den technischen Fortschritt und ...
Verlagsskandal: Ulysses-Übersetzung darf nicht erscheinen Hamburg (ots) - Zehn Jahre dauerte es, den Roman "Ulysses" von James Joyce in der legendären Übersetzung von Hans Wollschläger zu überarbeiten - aber nun darf der Suhrkamp Verlag das Buch nicht veröffentlichen. Das berichtet die Wochenzeitung DIE ZEIT. Ein Forscherteam hatte 5000 Änderungen und Korrekturen vorgenommen, doch die Wollschläger-Witwe Gabriele Gordon hat sich entschieden, die Publikation aus Copyright-Gründen zu verbieten. Sie bezeichnet die Arbeit als "rechtswidrige Bearbeitung der Wollschläger-Ulysses-Übersetzung durch Harald Beck" und beruft sich auf Paragraph 23 des Urheberrech...
„Maischberger“ am Mittwoch, 18. April 2018, um 23:30 Uhr München (ots) - Das Thema: "Die große Überforderung: Wie lösen wir den Pflegenotstand?"Gestresste Pflegekräfte, entnervte Verwandte, ratlose Politik - so dramatisch beschreiben Betroffene und Medien die aktuelle Lage in der Altenpflege. Jetzt verspricht der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dass es in drei Jahren "Pfleger und Gepflegten spürbar besser" gehen werde. Alles nur leere Worte? Wie kann die Lage in den Altenheimen verbessert werden? Wird das lukrative Geschäft Pflege auf dem Rücken der Heimbewohner ausgetragen? Was kann die Bundesregierung für die Millionen Menschen tun, ...
+++ Korrektur +++ Presse-Einladung: Verleihung des Deutschen … Köln (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit sind Sie herzlich eingeladen zurVerleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2018Dienstag, 6. März 2018, 20.00 Uhr (Einlass bis 19.40 Uhr) WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal Wallrafplatz 5, 50667 Köln. Ausgezeichnet werden die besten und innovativsten Hörbücher des Jahres 2017. Außerdem wird das "Hörbuch des Jahres 2017" der hr2-Hörbuchbestenliste prämiert und erstmals der WDR Publikumspreis verliehen. Durch den Abend führt der TV-Moderator, Musiker und Entertainer Götz Alsmann. Wenn Sie Preisträger oder Vertreter des Deutschen Hörbuchpreises ...
Polen fordert Landsleute in Deutschland zur Denunziation auf Hamburg (ots) - In einem dreiseitigen Schreiben fordert der polnische Senatsmarschall Stanislaw Karczewski die im Ausland lebenden Polen auf, vermeintliche anti-polnische Äußerungen an polnische Botschaften und Konsulate zu melden. Wörtlich heißt es: "Bitte dokumentieren Sie alle anti-polnischen Äußerungen, Darstellungen und Meinungen, die uns schaden, und reagieren Sie darauf. Informieren Sie unsere Botschaften, Konsulate und Honorarkonsulate über jede Verleumdung, die den guten Ruf Polens beeinflusst." Das Schreiben wird weltweit über die Botschaften und Konsulate verbreitet. Anlass für den ...
Swift Biosciences führt „Accel-Amplicon Plus Cancer Panels“ im … Neuer Workflow für gezielte Sequenzierung kombiniert vorvalidierte Inhalte mit unkomplizierter individueller Anpassung und neuen Analysetools, um die Entdeckung von Varianten und das Screening zu beschleunigen Ann Arbor, Michigan (ots/PRNewswire) - Swift Biosciences kündigte heute die Markteinführung der Accel-Amplicon Plus(TM) Cancer NGS Panels (https://swiftbiosci.com/products/accel-amplicon-plus-cancer-panels/) an, eine Reihe von neun tumorspezifischen, fokussierten Genpanels, die die gezielte Sequenzierung für die Onkologie erleichtern. Die Accel-Amplicon-Technologie ermöglicht die simulta...
Constantin Film und Anika Decker vereinbaren exklusive … München (ots) - Constantin Film und Anika Decker vereinbaren eine exklusive Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahre. Der Vertrag mit der erfolgreichen Filmemacherin beginnt am 1. Juli 2018 und umfasst neben der Autorentätigkeit auch die Regie und Co-Produktion für künftige Kinofilme. Der Vertrag läuft über ihre Firma DECKER BROS., die sie gemeinsam mit ihrem Bruder, dem Rechtsanwalt Jan Decker, gegründet hat. Anika Decker: "Der Umgang der Constantin Film mit Kreativen ist unvergleichlich. Wir, die Decker Bros., freuen uns auf eine sprühende freudvolle Zusammenarbeit und viele gemeinsame Kom...
Wer gewinnt „The Voice Kids“ 2018? Das große Finale am … Unterföhring (ots) - It's the final countdown! Neun kleine Stimm-Giganten treten im Finale am 15. April, 20:15 Uhr, in SAT.1 gegeneinander an und kämpfen um den begehrten "The Voice Kids"-Titel. Der Sieger erhält eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro und darf außerdem die deutsche Version des Disney Kampagnen-Songs "Live Your Story" singen. Wer wird ins finale Voting geschickt und von den Zuschauern zu "The Voice Kids" 2018 gekürt? Das große "The Voice Kids"-Finale am Sonntag, 15. April 2018, 20:15 Uhr, in SAT.1. Das Niveau in diesem Jahr ist erstaunlich, wie auch Mark Forster fest...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.