Russland startet Militäraktion in Ukraine

Moskau ( Nachrichtenagentur) – hat in der Nacht zum Donnerstag mit einer Militäraktion in der Ukraine gestartet – und sich dabei nicht nur auf die Konfliktregionen in der Ostukraine beschränkt. Der russische Präsident Wladimir Putin hatte die Operation in der Nacht in einer Fernsehansprache offiziell angekündigt.

Kurz darauf gab es Berichte über Explosionen aus dem Donbass, aber auch aus Charkiw, Odessa, Mariupol und der Kiew. Der ukrainische Außenminister schrieb auf Twitter, dass Russland eine “umfassende Invasion” der Ukraine gestartet habe. Es handele sich um einen “Angriffskrieg”. Die internationale Gemeinschaft reagierte entsetzt. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg verurteilte den “rücksichtslosen” Angriff auf das Schärfste. Die deutsche UN-Botschafterin Antje Leendertse sprach bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats davon, dass die “russische Aggression” politisch, wirtschaftlich und moralisch einen “beispiellosen Preis” haben werde.


Foto: Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Russland startet Militäraktion in Ukraine

dts Nachrichtenagentur