Bildungsministerin will Vereinfachungen für ausländische Studenten

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) will die Bedingungen für ausländische Studenten in weiter verbessern. Deutschland sollte “dieses enorme Fachkräftepotenzial künftig noch besser ausschöpfen”, sagte sie dem “Handelsblatt” (Dienstagausgabe).

Der am Montag vorgestellte Migrationsausblick der Industrieländerorganisation OECD zeige, dass Deutschland mittlerweile “eines der attraktivsten Länder für internationale Studierende in der OECD ist”. Und “fast jeder zweite internationale Hochschulabsolvent bleibt nach dem Studium in Deutschland, um hier zu arbeiten oder zu suchen.” Um diesen Anteil weiter zu erhöhen setze sie sich dafür ein, die Bedingungen für die Visaerteilung, Einreise und den Aufenthalt für internationale Studenten und Forscher weiter zu verbessern, kündigte Stark-Watzinger an.


Foto: Studenten in einer Bibliothek, über dts Nachrichtenagentur

Bildungsministerin will Vereinfachungen für ausländische Studenten

dts Nachrichtenagentur