Mit der passenden Hülle das iPhone schützen

Ein iPhone ist schick und im Trend, aber leider auch teuer. Wer sich für ein Smartphone aus dem Hause Apple entschieden hat, möchte das teure Gerät nach Möglichkeit auch schützen. In der heutigen Zeit ist das kein Problem mehr, denn Hüllen für das iPhone gibt es in einer mehr als großen Auswahl. Neben den gängigen Modellen werden auch besonders umweltfreundliche Hüllen angeboten.

Reine Natur

Wer ein iPhone 12 besitzt und eine Hülle aus natürlichen Stoffen , kann zwischen , Steinoptik oder einem Material aus wählen. Eine aus diesen Stoffen hergestellte iPhone 12 Handyhülle ist nicht nur nachhaltig und daher gut für die , sondern auch handgefertigt. Eine solche moderne Hülle kann besonders schlank sein, aber auch verstärkte Enden mit einem sogenannten Dropdown-Schutz haben. Dieser Schutz sorgt dafür, dass das Smartphone selbst dann nicht kaputtgeht, wenn es auf die Erde fällt. Panzerglas bietet eine andere Option, um das iPhone 12 bestmöglich zu schützen. Die Transparenz macht diese Hülle besonders elegant und es schützt das Handy optimal.

Das Smartphone an der Kordel

Nicht jeder möchte sein Smartphone in der Handtasche oder der Hosentasche unterbringen, sondern um den Hals tragen. Wenn das iPhone eine passende Kordel bekommt, ist das jederzeit möglich. Durch ein praktisches und schnelles Klicksystem kann die Kordel schnell gewechselt oder wieder abgenommen werden. Diese innovative Idee für das Smartphone als Halsschmuck basiert ebenfalls auf pflanzlichem Material und ist damit umweltfreundlich. Die Kordeln gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und man kann sie nach Belieben zum jeweiligen Smartphone kombinieren.

Elegant in Leder

Leder ist immer ein sehr edles Material, auch bei Hüllen für Smartphones. Leder hat den Hauch von Luxus und zeigt, dass der Besitzer des Smartphones Geschmack hat und viel Wert darauf legt, dass auch die Details stimmen. Für Menschen, die vegan leben, kommt echtes Leder nicht infrage, sie setzen vielmehr auf eine aus der Aloe Vera-Pflanze hergestellte Lederhülle. Die handgefertigten Hüllen entwickeln mit der Zeit eine ganz persönliche Patina, sie liegen angenehm weich in der Hand und verfügen über einen Aufprallschutz von zwei Millimetern. In der passenden Farbe macht diese Hülle für das iPhone aus pflanzlichem Leder zu jedem Outfit eine gute Figur.

Viele Designs

Eine nachhaltige Handyhülle muss jedoch keinesfalls langweilig sein. Wie wäre es einem schicken Violett oder einem frischen Apricot? In Grün sieht die Hülle immer modern und elegant aus oder wie wäre es mit einer marmorierten Hülle? Ein toller Blickfang wäre es definitiv. Passend dazu gibt es einen sogenannten MagSafe, der das Aufladen des iPhones vereinfacht.

Fazit

Die Welt der Smartphone-Hüllen ist groß und für jedes Handy ist garantiert das richtige „Etui“ dabei. Gab es in den Anfängen der Smartphones lediglich Hüllen aus schmucklosem , können Besitzer eines iPhones heute zwischen Hüllen aus echtem Leder oder veganem Leder wählen. Beide Varianten liegen sicher in der Hand, sie werden in vielen Farben angeboten und sehen immer elegant und luxuriös aus. Wer hingegen sein Smartphone lieber um den Hals tragen möchte, kann dazu eine flexible Kordel nutzen, die mittels eines speziellen Systems einfach an das Handy angeklickt wird.

Bild: © Depositphotos.com / ANAHIT58

Mit der passenden Hülle das iPhone schützen

Ulrike Dietz
×