Kommentar zu Thomas Strobl als möglichen Ministerpräsidenten …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kommentar zu Thomas Strobl als möglichen Ministerpräsidenten …

4 sec

Stuttgart (ots) – Die Zweifel, ob Thomas Strobl (CDU) dem Amtsinhaber Kretschmann Paroli bieten kann, beziehen sich auf Habitus und Auftreten: Er sei zu oberflächlich, zu glatt, zu unprofiliert, lautet ein oft gehörter Vorwurf. Argwohn weckt auch, dass er sich mit Kretschmann gut versteht. Für das Land mag das von Vorteil sein, denn so kann die Koalition sachbezogen arbeiten. Doch nicht wenige Christdemokraten sähen gern mehr Nadelstiche gegen den älteren Herrn in der Villa Reitzenstein. So wächst der Wunsch nach einer Führungspersönlichkeit, die ein genaues Gegenmodell zu Kretschmann darstellt – in Alter, Typus und Geschlecht.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/4173271
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de