Elon Musk – Endlich um Tesla kümmern

Straubing (ots) –

Grund ist die Hoffnung, dass sich Musk endlich wieder stärker auf den E-Autobauer konzentriert, bei dem es ohnehin wahrlich genug zu tun gibt. Das würde gewiss auch Twitter guttun. Allerdings sollte niemand annehmen, es gebe ein Zurück zu den Zeiten vor der Übernahme durch Musk. Nein, er ist ein Überzeugungstäter und wähnt sich auf einer Mission. Er hält sich für einen Vorkämpfer der Meinungsfreiheit und hat die Kontrolle über Hass und Hetze, Verschwörungstheorien und Gewaltverherrlichung weitestgehend abgeschafft. Stattdessen hat er Journalisten zeitweise gesperrt. Musk regiert mit Willkür. Und daran wird sich auch nichts ändern.

Kontakt:

Newsroom: Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:
Ressort /Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Quellenangaben

Textquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122668/5398474

Elon Musk – Endlich um Tesla kümmern

Presseportal