Hausbau: Auf das richtige Timing kommt es an – Realistischer …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hausbau: Auf das richtige Timing kommt es an – Realistischer …

6 min

Hamburg (ots) – Der Zeitpunkt für eine Baufinanzierung ist dank des niedrigen Zinsniveaus nach wie vor günstig. Doch wie lang dauert es überhaupt ein Haus fertigzustellen und welcher Termin eignet sich am besten für den Baubeginn? „Die Länge der Bauphase lässt sich nicht pauschal benennen, da sie von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren abhängt, die sich mehr oder weniger stark beeinflussen lassen. Wer sich den Traum vom Eigenheim in Form eines Neubaus erfüllen möchten, sollte einen realistischen Zeitplan erstellen, der unbedingt auch ausreichend Puffer für unvorhergesehene Ereignisse beinhaltet“, sagt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/) und betont: „Dies gilt insbesondere dann, wenn diverse unterschiedliche Dienstleister und Gewerke involviert sind.“

Trocknungsphasen und Innenausbau gelten als größte Zeitfresser

Ist das passende Grundstück gefunden, die Entscheidung für eine Bauweise – Massiv- oder Fertighaus – gefallen und die Finanzierung gesichert, geht es an die Vorbereitungen. An erster Stelle steht dabei die Baugenehmigung, die bei der zuständigen Behörde eingeholt werden muss. „Bis zur Erteilung der Genehmigung können mehrere Wochen oder sogar Monate verstreichen. Gibt es Auflagen von der Behörde, müssen Bauherren nach Umsetzung einen erneuten Antrag einreichen, dessen Genehmigung wiederum Wochen dauern kann. Erst dann kann es mit dem eigentlichen Bau losgehen und das Fundament gegossen werden“, weiß Scharfenorth. Je nachdem ob die Immobilie mit oder ohne Keller errichtet werden soll, variiert hier der Zeitaufwand. Experten raten für ein Kellergeschoss etwa drei Wochen einzuplanen. Ohne – also nur mit Bodenplatte – dauert diese Bauphase lediglich circa zehn Tage. Im Anschluss wird der Rohbau im eigentlichen Sinne inklusive Dachstuhl errichtet. Während ein Fertighaus in wenigen Tagen steht, sollten Häuslebauer bei einer Immobilie in massiver Stein auf Stein-Bauweise für diesen Schritt etwa drei bis vier Wochen einkalkulieren. Wer nun denkt, dass damit der größte Part erledigt wäre, der irrt: Denn jetzt folgt der Innenausbau, der am meisten Zeit, nämlich mindestens acht Wochen, in Anspruch nimmt. Neben elektrischen Leitungen und sanitären Einrichtungen benötigt das Verlegen des Estrichs und das Verputzen der Wände die meiste Zeit. Putz und Estrich müssen ausreichend trocknen, sonst drohen Schimmelbefall oder Risse. Erst wenn dieser Prozess vollständig abgeschlossen ist, kommen Treppen, Türen und Bodenbeläge an die Reihe.

Kündigungsfristen und Umzugsplanung nicht vergessen

Viele zukünftige Eigenheimbesitzer unterschätzen auch den Zeitaufwand, den ein Umzug mit sich bringt. Hier müssen Mieter – unter Einhaltung der Frist – die Kündigung der vorherigen Wohnung genau timen, so dass sie im Falle einer späteren Fertigstellung des neuen Hauses dennoch dort weiter wohnen können. Außerdem gilt es, ein Umzugsunternehmen zu organisieren oder aber Freunde und Bekannte als Helfer zu mobilisieren, Umzugskartons rechtzeitig zu packen, Möbel zu zerlegen und den Transport ins neue Heim zu planen. Einen weiteren Stolperstein auf dem Weg zum Traumhaus stellen finanzielle Probleme dar. „Sei es durch unerwartete Folgekosten oder Änderungen an Art und Umfang, die sich während der Bauphase ergeben und somit das ursprüngliche Budget sprengen – derartige Eventualitäten müssen bereits bei der Finanzierungsplanung berücksichtigt werden“, verdeutlicht Stephan Scharfenorth.

Möglichst im Frühjahr mit dem Bau beginnen

Bei allen Arbeiten am (Roh-)Bau gilt: Spielt das Wetter nicht mit, kann sich die Fertigstellung erheblich verzögern. Der Termin für den ersten Spatenstich will also gut überlegt sein. Daher gilt das Frühjahr als optimaler Zeitpunkt für den Start, denn dann herrschen die besten Bedingungen, besonders auch im Hinblick auf die Feuchtigkeit, die dem Bau in den kalten Herbst- und Wintermonaten erheblichen Schaden zufügen kann. Allerdings ist die Nachfrage in den wärmeren Monaten des Jahres auch entsprechend hoch, so dass die Kosten steigen und Engpässe bei den Aufträgen entstehen können. Rechtzeitiges Handeln ist also auch hier gefragt. „Mit einem realistischen Zeitplan, einer soliden Budgetplanung und einer guten Organisation lassen sich jedoch alle zeitlichen Hürden meistern“, rät Scharfenorth.

Wer noch ganz am Anfang der Planung für eine eigene Immobile steht, ermittelt mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de schnell und einfach, wie sich individuell monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen zusammensetzen.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Pressekontakt: Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth, Tel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de

Quellenangaben

Textquelle:Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104820/3918398
Newsroom:Baufi24 GmbH
Pressekontakt:Hasenclever Strategy
Walter Hasenclever

Tel: +49 421 42 76 37 39
Mobil: +49 171 493 57 83

E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Größter mittelständischer Baufachhändler Tschechiens … Bad Nauheim (ots) - Der inhabergeführte mittelständische Baufachhändler PRO-DOMA aus Prag ist seit dem 1. Mai 2018 Gesellschafter der EUROBAUSTOFF Kooperation. Nach mehr als 12 Monaten Verhandlungszeit - geschuldet vor allem unterschiedlicher juristischer und finanztechnischer Vorgaben und Bewertungen in beiden Ländern - haben nun PRO-DOMA-Firmengründer Josef Marinec und Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der EUROBAUSTOFF Geschäftsführung, die notwendigen Vereinbarungen unterschrieben. 1990 gründete Josef Marinec das Unternehmen, das auch heute noch zu 100 % in seinen Händen liegt. PRO-DOMA begann ...
Nedeljko Prodanovic: „Das zu knappe Wohnungsangebot ist das … Berlin (ots) - Der zunehmende Wohnraummangel führt zu immer größeren Problemen und zu immer stärkeren Konflikten vor allem in den Ballungsregionen. Nedeljko Prodanovic vom Immobilienunternehmen Stonehedge ist daher der Ansicht, dass in der Wohnungspolitik ein Umdenken stattfinden muss. Steigende Mieten, Wohnraummangel, die Furcht vor Verdrängung - es gibt derzeit in Deutschland kaum ein brennenderes Thema als das Wohnen. Bundesinnen- und -bauminister Horst Seehofer hat die Wohnungsfrage kürzlich zur sozialen Frage unserer Zeit erklärt und damit kaum übertrieben. "Der anhaltende Wohnraummangel ...
SKODA Connect: 100.000 Fahrzeuge in Deutschland bereits … Weiterstadt (ots) - - Konnektivitätspaket SKODA Connect in den Modellreihen FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ, KODIAQ und SUPERB serienmäßig - SKODA Connect basiert auf den zwei Säulen Care Connect und Infotainment Online - Care Connect schafft Überblick über Fahrzeugfunktionen und erlaubt Fernzugriff - Infotainment Online bietet mehr Komfort und viele zusätzliche Dienste, mit denen SKODA Fahrer ihr Ziel pünktlich, bequem und sicher erreichen - Aktuelle Marketingkampagne wirbt für moderne Konnektivitätslösung von SKODA Seit dem Start von SKODA Connect im März 2017 zählt SKODA in Deutschland heute m...
Preis, Style, Qualität: „ZDFzeit“ mit großem Schuhmarkt-Check Mainz (ots) - Die Marktführer unter Deutschlands Schuhmärkten versprechen viel: die schönsten Schuhe zu günstigen Preisen, fair produziert und von großer Beständigkeit. Doch was haben die drei großen Handelsketten Deichmann, Reno und Görtz bei Preis, Style, Qualität und Service wirklich zu bieten? Am Dienstag, 18. September 2018, 20.15 Uhr, macht "ZDFzeit" den "großen Schuhmarkt-Check". Laut Statistik kauft jeder Deutsche pro Jahr im Schnitt zwischen fünf und sieben Paar Schuhe - ein Spitzenwert in Europa. Und auch beim Verkauf liegt ein deutscher Schuhhändler europaweit vorn: Deichmann ist ni...
Anbaugeräte richtig wechseln – BG BAU warnt vor tödlicher … Berlin (ots) - Schnellwechsel-Einrichtungen für Baumaschinen erlauben es, verschiedene Anbaugeräte wie Tieflöffel, Rohrgreifer oder Abbruchwerkzeuge in wenigen Augenblicken auszutauschen. So praktisch sie sind, falsch verwendet können sie tödliche Gefahren bergen. Zwischen 2010 und 2016 geschahen 45 zumeist schwere und tödliche Unfälle. Das hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am 12. April 2018 mitgeteilt. Mit Schnellwechsel-Einrichtungen können Baumaschinenführer im Handumdrehen und ohne Hilfe einer zweiten Person verschiedene Anbaugeräte austauschen. Moderne Technik macht ...
Set Your Makeup Free(TM) mit der neuesten globalen … London (ots/PRNewswire) - Die führende YouTube-Marke für Make-up-Tools enthüllt eine neue Initiative, die das Potenzial von Makeup-Tools über Makrotrend-inspirierte Beautylooks freisetzt Real Techniques®, die international renommierte Marke für Make-up-Tools, hat eine einzigartige und innovative globale 360-Grad-Kampagne gestartet, die Beauty-Konsumenten eine noch nie dagewesene Erfahrung ermöglicht. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/683154/Real_Techniques.jpg ) Die #RTtoolup-Bewegung zielt darauf ab, zu inspirieren - und nicht vorzuschreiben - was die Definition von Schönheit für jed...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.