Digitalisierung

490 Beiträge

Lehrerverband: Omikron kann Wechsel- und Distanzunterricht bringen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der drohenden Ausbreitung der Omikron-Variante erwartet der Deutsche Lehrerverband massive Beeinträchtigungen für die Schulen. “Omikron kann leider dazu führen, dass wir doch wieder in Wechselunterricht und Distanzunterricht gehen müssen”, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Bei sehr hohen Inzidenzen unter Schülern dürften auch flächendeckende Schulschließungen kein absolutes Tabu sein. Wenn sich die Omikron-Variante in Deutschland flächendeckend ausbreite, müssten die Schulen reagieren können, forderte der Lehrervertreter. Gerade weil […]

Ifo besteht auf Investitionsplan der Ampel-Koalition

München (dts Nachrichtenagentur) – Clemens Fuest fordert von der Ampel-Koalition mehr Klarheit, wo sie wie viel investieren will. “Sie müsste quasi wie ein Unternehmen handeln und einen Businessplan erstellen”, sagte Ifo-Chef dem Focus. “Da reicht es nicht zu sagen, wir investieren in Digitalisierung und Klima.” Klären müsse die Ampel auch, wo anstelle des Staates die Unternehmen mehr investieren könnten. Eine entsprechend wichtige Rolle spiele der künftige Finanzminister Christian Lindner (FDP). “Ihm muss nun die Balance […]

Jeder zweite Lehrer hat keinen Dienstcomputer

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Deutschlands Schulen sind auch nach 20 Monaten Coronapandemie immer noch nicht ausreichend für digitalen Unterricht ausgerüstet. Jeder zweite Lehrer hat noch keinen Computer von seinem Dienstherren bekommen. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Philologenverbandes (DPhV) unter knapp 7.000 Lehrkräften bundesweit. Demnach haben gut 43 Prozent der Lehrkräfte noch immer kein digitales Endgerät von ihren Schulen bekommen. Knapp 50 Prozent der befragten Lehrkräfte gaben an, an Schulen zu unterrichten, an denen das […]

SAP: Digitalministerium “nach wie vor wünschenswert”

Walldorf (dts Nachrichtenagentur) – SAP-Chef Christian Klein fordert mehr Entschlossenheit in der Digitalpolitik. Ein Digitalministerium in der Bundesregierung sei “nach wie vor wünschenswert”, sagte er dem “Handelsblatt”. In der Pandemie habe man erlebt, “wie wichtig es gewesen wäre, Kompetenzen zu bündeln”. Jedes Bundesland habe zum Beispiel seine eigene Lernplattform aufgebaut, “das ging in den meisten Fällen schief”. Klein lobte, dass die Digitalisierung sich “wie ein roter Faden durch den Koalitionsvertrag” ziehe. “Vielen ist aber immer […]

Lehrergewerkschaften beklagen bundesweit fehlende Luftfilter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Lehrergewerkschaften kritisieren, dass es an den meisten Schulen nach wie vor keine Luftfilteranlagen gibt. “Eingebettet in Raum-, Lüftungs- und Hygienekonzepte, müssen umgehend Luftfilteranlagen eingebaut werden”, sagte Maike Finnern, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Sonntagausgaben). Auch der Verband Bildung und Erziehung (VBE) monierte, dass in Sachen Luftreinigungsfilter nicht viel geschehen ist. Der VBE-Bundesvorsitzende Udo Beckmann sagte dem RND, es gebe zwar partiell Fortschritte, aber von einem breiten […]

SPD-Fraktionsvize kündigt Nachtragshaushalt für 2021 an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zur Finanzierung der geplanten Milliardeninvestitionen in die Digitalisierung und den CO2-neutralen Umbau der Wirtschaft plant die künftige Ampelkoalition, noch in diesem Jahr einen Nachtragshaushalt aufzustellen. Das kündigte SPD-Fraktionsvize Achim Post dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” an. “Mit den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag schaffen wir erhebliche finanzielle Spielräume für starke Zukunftsinvestitionen – in sozial gerechten Klimaschutz, in die industrielle Transformation, in Bildung, Digitalisierung oder eine moderne Infrastruktur”, sagte Post dem RND. Dazu baue die künftige […]

Klingbeil kündigt “sozialdemokratisches Jahrzehnt” an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Generalsekretär, Lars Klingbeil, hat sich optimistisch über die neue Regierung und die Bedeutung der SPD als Regierungspartei geäußert. Der “Welt am Sonntag” sagte Klingbeil, der im Dezember zum SPD-Vorsitzen gewählt werden will: “Wir können jetzt ein sozialdemokratisches Jahrzehnt gestalten.” Als Parteichef werde Klingbeil nicht den Fehler machen, der sich im Machtkampf zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder und dem damaligen SPD-Chef Oskar Lafontaine verheerend ausgewirkt habe. “Aus der Parteizentrale wurde ein Machtkampf […]

Studie: Homeoffice bewahrte deutsche Wirtschaft vor Corona-Absturz 

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Das Homeoffice hat in der Coronapandemie einen radikaleren Absturz der deutschen Wirtschaft verhindert. Zu diesem Schluss kommt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte in einer Studie, berichtet der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe. Ohne die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, wäre die Wirtschaftsleistung (BIP) 2020 womöglich nicht um 4,9, sondern um bis zu 22,1 Prozent eingebrochen, so die Autoren. Sie haben dazu ein Gedankenexperiment angestellt: 18,7 Millionen Beschäftigte in Deutschland […]

“Ampel” will Förderung für Kommunen radikal reformieren 

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die sich anbahnende “Ampel”-Regierung will die Förderpolitk des Bundes für die Kommunen radikal reformieren. “Wir werden die Förderprogramme zusammenfassen, vereinfachen, flexibilisieren, harmonisieren und die Mittel prioritär dorthin fließen lassen, wo der Nachholbedarf am größten ist”, zitiert der “Spiegel” aus dem Abschlusspapier der zuständigen Arbeitsgruppe bei den Koalitionsverhandlungen. Die Bundesmittel für Städte und Kreise will die neue Koalition dabei nicht kürzen sondern sogar anheben. “Zur Stärkung des Zusammenhalts werden die Investitions- und Sanierungsprogramme im […]

“Ampel” will 15 Milliarden Euro pro Jahr für Digitalisierung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Ampel-Parteien wollen deutlich mehr in die Digitalisierung investieren. In ihrem Verhandlungspapier taxiert die Arbeitsgruppe der Digitalexperten von SPD, Grünen und FDP den Investitionsbedarf laut Bericht des “Handelsblatts” (Donnerstagausgabe) auf mindestens 15 Milliarden Euro im Jahr. So wollen die Digitalexperten zehn Milliarden Euro jährlich investieren, um Schlüsseltechnologien zu stärken. 2,5 Milliarden Euro sind jährlich vorgesehen, um den Glasfaserausbau voranzutreiben. Rund eine Milliarde Euro pro Jahr ist für Investitionen in das Onlinezugangsgesetz […]

TÜV Rheinland AG

TÜV Rheinland AG – Genau.Richtig.

Sicherheit und Qualität in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen: Dafür steht TÜV Rheinland. Mit mehr als 20.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 2 Milliarden Euro zählt das vor rund 150 Jahren gegründete Unternehmen zu den weltweit führenden Prüfdienstleistern. Die hoch qualifizierten Expertinnen und Experten von TÜV Rheinland prüfen rund um den Globus technische Anlagen und Produkte, begleiten Innnovationen in Technik und Wirtschaft, trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und zertifizieren Managementsysteme nach internationalen […]

Wirtschaftsweise legen Herbstgutachten vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mitglieder des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, die sogenannten “Wirtschaftsweisen”, haben am Mittwoch ihr Herbstgutachten vorgelegt. Die wesentlichen Kennziffern waren schon am Montag von mehreren Zeitungen veröffentlicht worden. Demnach wird die Konjunkturprognose für 2022 von 4,0 auf 4,6 Prozent Wachstum erhöht, dafür sinkt sie für das laufende Jahr von 3,1 auf 2,7 Prozent. Vielfältige Liefer- und Kapazitätsengpässe führen laut Analyse der Wirtschaftsweisen zu Störungen in den globalen Wertschöpfungsketten und […]

Studie: Investitionen in Klimaschutz trotz Schuldenbremse möglich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Laut einer Analyse des Instituts “Agora Energiewende” und des Ökonomen Tom Krebs vom New Economy Forum sind hohe staatliche Investitionen auch “im Rahmen der Schuldenbremse und ohne Steuererhöhungen” umsetzbar. Die Ökonomen haben dafür ein Konzept aus vier Instrumenten entwickelt, die sowohl direkten Spielraum für den Bund schaffen, als auch die notwendigen privaten und öffentlichen Investitionen ermöglichen sollen. Das “Handelsblatt” (Dienstagausgabe) berichtet darüber. Für Investitionen in Klimaschutz, Digitalisierung und Bildung müssten Staat […]

Wirtschaftsweise: Konjunkturprognose für 2021 gesenkt – 2022 höher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung erhöht die Konjunkturprognose für 2022, senkt aber die Erwartung für 2021. Im laufenden Jahr werde die deutsche Volkswirtschaft um 2,7 Prozent wachsen, erwarten die Forscher laut eines Berichts der “Frankfurter Allgemeine Zeitung”. Die Zeitung bezieht sich in ihrer am Dienstag erscheinenden Ausgabe auf das Herbstgutachten, das eigentlich erst am Mittwoch vorgestellt werden soll. Im Frühjahr waren für 2021 noch 3,1 Prozent vorhergesagt worden. Für […]

Söder fordert Sicherungsplan gegen Energie-Blackouts

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Chef Markus Söder hat eindringlich an die künftige Bundesregierung appelliert, eine sichere Stromversorgung zu garantieren. “Es darf keinen Blackout geben. Wir brauchen einen Sicherungsplan gegen Blackouts in Deutschland”, sagte der bayerische Ministerpräsident den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). “Wenn Blackouts drohen, wird der deutsche Wirtschaftsmotor stottern. Deswegen ist die Kernaufgabe der neuen Bundesregierung, Blackouts zu verhindern und den Bau der Stromleitungen voranzubringen.” Der Bedarf an Strom werde massiv zunehmen, mahnte Söder. “Wenn […]

Bericht: Digitalministerium kommt wohl doch nicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der neuen Bundesregierung wird es aller Wahrscheinlichkeit nach kein eigenständiges Digitalministerium geben. Das sagten mehrere mit den Verhandlungen zur Bildung einer Ampelkoalition vertraute Personen dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe). Die FDP, die als einzige der drei Ampel-Parteien ein solches Ressort ausdrücklich in ihrem Wahlprogramm festgeschrieben hat, befinde sich mit ihrer Forderung “auf dem Rückzug”, sagte ein Unterhändler. Während der Gespräche in der Facharbeitsgruppe hätten die Liberalen teilweise den Eindruck erweckt, sie müssten […]

Moveon

Moveon – Hilfe bei der Entwicklung des Unternehmens

Jedes Unternehmen ist nur so gut und erfolgreich, wie die Menschen, die für dieses Unternehmen arbeiten. Mitarbeiter, die nicht motiviert sind, die in Verhandlungen keine so gute Figur machen und die vielleicht nicht die ausreichende Stärke haben, um sich durchzusetzen, sind Fälle für Moveon. Mit 20 Jahren Erfahrung auch auf dem globalen Sektor ist Moveon ein Partner für alle Unternehmen, die nicht einfach stehenbleiben, sondern sich kontinuierlich weiterentwickeln wollen. Training und Beratung Nicht jeder Firmenchef […]

Digitalisierung sinkt dritten Tag in Folge – 3,29

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die bundesweite Hospitalisierungsinzidenz für Corona-Infizierte ist den dritten Tag in Folge gesunken. Das RKI meldete am Dienstagmorgen zunächst 3,29 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden 7 Tagen (Montag ursprünglich: 3,46). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben korrigiert werden, da manche Einweisungen erst später gemeldet werden. Trotzdem zeigen sie den Trend richtig an. In der Altersgruppe 0-4 Jahre liegt die Hospitalisierungsinzidenz vorläufig bei […]

Erst 84 von 575 Verwaltungsdienstleistungen bundesweit online

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Digitalisierung der Behörden in Deutschland kommt nur langsam voran. Zum Stichtag 30. September waren erst 84 von geplanten 575 Verwaltungsdienstleistungen bundesweit in jeder Gemeinde online zugänglich. Die Zahl geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf Parlamentsanfrage des FDP-Digitalpolitikers Torsten Herbst hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichten. Nach dem Onlinezugangsgesetz sollen Bürgern sowie Unternehmen bis Ende 2022 besagte 575 Dienstleistungen per Internet zugänglich sein. Nach Ministeriumsangaben sind in […]

Adidas kritisiert Deutschlands Digitalisierungsstand

Herzogenaurach (dts Nachrichtenagentur) – Adidas-Chef Kasper Rorsted hat den Breitbandausbau in Deutschland scharf kritisiert. Dass “der 5G-Netzausbau nicht schneller vorankommt, ist eigentlich ein Skandal”, sagte er dem Focus. Auch was die Digitalisierung der Schulen angeht, sei nicht nur seine eigene Heimat Dänemark schon deutlich weiter. “Das gilt leider für die meisten Länder Europas. Ich halte das für eine echte Schande”, so der Vorstandschef. Sein eigenes Unternehmen entwerfe nicht nur Schuhe mittlerweile komplett digital. “Wenn wir […]

NRW-Wirtschaftsminister: Digitales Bürgeramt bis Ende 2022

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will ein höheres Tempo bei der Digitalisierung der Verwaltung. “Bis Ende 2022 kann jeder im Land seine Anliegen mit der öffentlichen Verwaltung über ein digitales Bürgeramt erledigen”, sagte er der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). Grundlage, so Pinkwart, sei das Online-Zugangsgesetz des Bundes. Der liberale Politiker fordert vom Bund neben der Startfinanzierung auch die Anschlussgelder sichern, damit alle Bürger ihre Angelegenheiten mit dem Staat online erledigen können. “Das […]

Magwas will bei Wahlrechtsform Frauen stärker berücksichtigen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die neue Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas (CDU) will bei einer Wahlrechtsreform die Belange von Frauen stärker berücksichtigen. Die Wahlrechtskommission aus der letzten Legislaturperiode müsse “schnellstmöglich” wieder eingesetzt werden, sagte sie der “Rheinischen Post”. Dann werde es darum gehen, wie man eine stärkere Beteiligung von Frauen im Rahmen einer Wahlrechtsreform sicherstellen könne. “Das muss uns gelingen.” Die Kommission solle dafür Empfehlungen erarbeiten. Zugleich sagte Magwas, dass sie als Vizepräsidentin für eine bessere Vereinbarkeit […]

Mittelstand will bundesweiten Pandemie-Krisenstab im Kanzleramt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Mittelstand fordert angesichts steigender Corona-Neuinfektionszahlen neue Konzepte von der Bundespolitik. In einem Forderungspapier des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) berichten, plädiert der Unternehmerverband unter anderem für bundeseinheitliche Maßnahmen. “Das föderale System Deutschlands hat sich in der Pandemie durch ein hohes Maß an Dysfunktionalität ausgezeichnet”, heißt es in dem Schreiben des Beirats Gesundheit/Mittelstand, welches unter anderem von Bundesärztekammerpräsident Klaus Reinhardt, dem ehemaligen Bundesgesundheitsminister Daniel […]

“Ampel” will Wachstum der Bundeswehr stoppen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundeswehr dürfte unter einer Ampel-Regierung vor einschneidenden Veränderungen stehen. Zum Start der Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP an diesem Mittwoch zeichnet sich in allen drei Parteien die Bereitschaft ab, den Wachstumskurs der Streitkräfte zu beenden. Nach Plänen der scheidenden Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sollte die Bundeswehr von heute etwa 183.000 in den nächsten zehn Jahren auf 203.000 Soldaten wachsen. Wie die “Süddeutsche Zeitung” nun unter Berufung auf die jeweiligen […]

Junge Liberale für mehr Digitalisierung in Sozialpolitik

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Juli-Chef Jens Teutrine hat sich für mehr Digitalisierung in der Sozialpolitik ausgesprochen. “Unser Staat ist an vielen Stellen ein Bürokratiemonster”, sagte er “Zeit-Online”. Das koste viel Geld und zudem finde sich in einem “Bürokratielabyrinth” niemand zurecht. Sein Vorschlag: “Warum macht man das also nicht digital, wie bei Amazon? Alle, die berechtigt sind, kriegen einen Zugang und klicken sich dann die Leistungen zusammen, die sie brauchen: Kurse, Förderungen, Hilfe für Klassenfahrten, und […]

Stamp erwartet keine Kursänderung in NRW-Regierung unter Wüst

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Rücktritt von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) blickt dessen Stellvertreter Joachim Stamp (FDP) optimistisch auf die zukünftige Zusammenarbeit der schwarz-gelben Koalition unter neuer Führung. “Ich erwarte mir die gleiche vertrauensvolle Zusammenarbeit auch mit Hendrik Wüst”, sagte er dem Sender Phoenix. “Wir arbeiten seit Jahren sehr gut miteinander im Kabinett zusammen.” Stamp äußerte sich zuversichtlich, dass Wüst bereits im ersten Wahlgang zum neuen Ministerpräsidenten gewählt wird: “Wir haben in fast viereinhalb […]

Lauterbach sieht “riesige Baustellen” im Gesundheitswesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht im deutschen Gesundheitswesen “riesige Baustellen”, die coronabedingt nicht bearbeitet wurden. “In den letzten zwei Jahren ist sehr viel liegen geblieben”, sagte er dem “Kölner Stadt-Anzeiger/Leverkusener Anzeiger” (Montagsausgaben). “Die Krankenhäuser sind stark defizitär, insbesondere die Unikliniken. Der Ausbau der Digitalisierung ist ins Stocken geraten, sowohl in den Praxen als auch in Krankenhäusern.” Die Krankenkassen machten zweistellige Milliardendefizite. Es gebe erhebliche Probleme in der Vorbeugemedizin. Zu seinen eigenen […]

Deutsche Wirtschaft in “großer Sorge” wegen US-Cloud-Risiken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Fall der gekippten EU-US-Datenschutzvereinbarung “Privacy Shield” haben führende Vertreter der deutschen Wirtschaft die Bundesregierung zum Handeln aufgefordert. Das berichtet das “Handelsblatt” (Montagsausgabe). Die Chefs mehrerer DAX-Unternehmen nahmen demnach direkt Kontakt zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, um auf die Rechtslücke hinzuweisen. Dass die Regierung bisher keine Lösung zur rechtssicheren Nutzung von US-Cloud-Anbietern habe aufzeigen können, “erfüllt uns angesichts der hohen Relevanz für die digitale Innovationsfähigkeit unserer Wirtschaft mit großer Sorge”, […]

Lindner warnt Bundesbank vor geldpolitischem Kurswechsel

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner warnt vor einem geldpolitischen Kurswechsel durch den Wechsel an der Spitze der Deutschen Bundesbank. “Es muss eine Persönlichkeit sein, die den stabilitätsorientierten Kurs in der Geldpolitik fortsetzt”, sagte er der “Welt am Sonntag”. Dazu gehöre ein aufmerksamer Blick auf die Zinspolitik der EZB sowie deren Programme zum Ankauf von Anleihen. “Gerade die Deutschen haben traditionell Befürchtungen vor Inflation. Deshalb muss die neue Spitze der Bundesbank dafür sensibel […]

FDP-Generalsekretär: Keine Alternative zu “Ampel”-Bündnis

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat ein Scheitern der Koalitionsverhandlungen für ein “Ampel”-Bündnis ausgeschlossen. “Scheitern ist keine Option. Es gibt keine tragbaren Alternativen zu diesem Regierungsbündnis”, sagte er der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe). Entsprechend “verantwortungsvoll und konstruktiv” werde man die Gespräche führen. Der FDP-Politiker hob hervor, man wolle eine “Koalition des Fortschritts und der Modernisierung bilden”. Wissing bekräftigte, dass der Klimaschutz auch für die FDP ein wichtiges Anliegen sei. “Alle drei Parteien wissen, […]

1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17