Strom

697 Beiträge

Chemische Industrie fürchtet “Deindustrialisierung”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Verbands der Chemischen Industrie (VCI), Markus Steilemann, drängt zur Eile bei der Gas- und Strompreisbremse für Unternehmen. Wenn die angekündigten Staatshilfen den Firmen noch helfen sollen, müssten sie schnell kommen, sagte Steilemann der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). “Die Lage ist dramatisch. Vor allem im Mittelstand stehen viele Unternehmer mit dem Rücken zur Wand.” Nahezu täglich berichteten Firmen dem Verband darüber, dass ihre Energieversorgung für das kommende Jahr noch […]

Batteriezellenfabrik könnte sich wegen Energiepreisen verzögern

Heide (dts Nachrichtenagentur) – Das schwedische Technologieunternehmen “Northvolt” wird sein geplante milliardenschwere “Gigafactory” zur Herstellung von Batteriezellen für Elektroautos im schleswig-holsteinischen Heide möglicherweise später bauen als bislang geplant. “Die Fabrik in Heide könnte sich verzögern”, sagte Northvolt-Chef Peter Carlsson der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. Als Grund für die mögliche Verschiebung des Projekts nannte der Schwede unter anderem die durch die Energiekrise stark gestiegenen Energiepreise in Deutschland. “Mit den aktuellen Strompreisen sehen wir die Wirtschaftlichkeit von energieintensiven […]

Pläne für schwimmenden Ölkraftwerke in der Nordsee vom Tisch

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Die Idee aus dem Bundeswirtschaftsministerium, bis zu drei schwimmende Ölkraftwerke in der Nordsee Strom produzieren zu lassen, ist vom Tisch. Das sagte ein Sprecher aus dem niedersächsischen Umweltministerium der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Grund ist demnach das Machtwort von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zum befristeten Weiterbetrieb des Atomkraftwerks bei Lingen im Emsland. Aus dem BMWK hieß es: “Es ist richtig, dass die belgische Firma Exmar der Bundesregierung über die deutsche Botschaft in […]

Mehrheit der Deutschen will weniger heizen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine große Mehrheit der Deutschen versucht in diesem Herbst laut einer Umfrage, möglichst wenig zu heizen. Das ergab eine Erhebung von Forsa im Auftrag von RTL/ntv. 81 Prozent der Befragten gaben an, aufgrund der Energiekrise und der hohen Energiepreise ihren Verbrauch gedrosselt zu haben. 17 Prozent geben an, sie hätten genauso viel geheizt wie sonst bei diesen Temperaturen. Befragte in Ostdeutschland (72 Prozent) geben etwas seltener als die Westdeutschen (82 Prozent) […]

Schulze: Wiederaufbau der Ukraine wichtig für Binnenflüchtlinge

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hält es für wichtig, mit dem Wiederaufbau der Ukraine bereits jetzt zu beginnen. Millionen Menschen im Land brauchten ein Dach über dem Kopf, Strom und Wärme, damit sie in der Ukraine bleiben können, sagte Schulze am Montag im RBB-Inforadio. “Man muss wahrscheinlich vieles parallel und gleichzeitig machen und auch damit rechnen, dass das ein oder andere wieder zerstört werden kann. Aber wichtig ist es ja, dass erst […]

Habeck will “Entlastung beim Strompreis” ab Januar umsetzen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will die finanziellen Hilfen für Stromverbraucher eher als bislang erwartet starten. “Die Entlastung beim Strompreis muss in jedem Fall spätestens im Januar einsetzen”, sagte er dem “Handelsblatt”. Die Bundesregierung will analog zu der im März startenden Gaspreisbremse eine Strompreisbremse umsetzen. Beim Gas ist ein Start aber wohl erst ab März möglich. Für den Übergang übernimmt der Bund im Dezember eine Abschlagszahlung der Gaskunden. Möglicherweise könnte die Regierung […]

Immer mehr Rentner beziehen Grundsicherung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Immer mehr Rentner in Deutschland beziehen zusätzlich zu ihrer Rente Grundsicherungsleistungen. Das geht aus einer Aufstellung des Statistischen Bundesamtes hervor, die die Linksfraktion angefragt hat und über welche die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” berichten. Im Juni 2022 bezogen demnach bundesweit 628.570 Menschen im Rentenalter Grundsicherung. Das waren 51.025 Menschen mehr als noch im Juni 2021 – ein Anstieg um fast neun Prozent binnen eines Jahres. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sieht dringenden Handlungsbedarf […]

Ukraine fordert von Deutschland mehr Munition

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal fordert von Deutschland die Lieferung von neuer Munition zur Abwehr russischer Luftangriffe – innerhalb weniger Tage. Der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS) sagte er, Russland wolle die Ukraine durch Angriffe auf ihre zivile Infrastruktur “in eine humanitäre Katastrophe stürzen”. Er fügte hinzu: “Wenn es in der Ukraine keinen Strom, keine Heizung, kein Wasser mehr gibt, kann das einen neuen Migrationstsunami auslösen.” Russland wolle der Ukraine “einen kalten […]

Scholz hält EU in Energiefragen für “handlungsfähig”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hält die Europäische Union im Kampf gegen die hohen Energiepreise für “handlungsfähig”. Das zeigten unter anderem die Beratungen über eine Strompreisbremse, sagte er am Donnerstag bei einer Regierungserklärung im Bundestag zum zweitägigen EU-Gipfel, der am Nachmittag in Brüssel beginnt. An deren Umsetzung arbeite man “aktuell mit Hochdruck”. Ziel sei es, die Bürger so rasch wie möglich für ein “Grundkontingent” von Strom zu entlasten. “Wir sind dabei den […]

Anstieg der Erzeugerpreise weiter auf Rekordniveau

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der Anstieg der Erzeugerpreise in Deutschland liegt weiter auf einem Rekordniveau. Gewerbliche Produkte verteuerten sich im September um 45,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Die Veränderungsrate war demnach genauso hoch wie im August. Somit wurden in den vergangenen beiden Monaten die höchsten Anstiege der Erzeugerpreise gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949 gemessen. Im Juli hatte die Vorjahresveränderungsrate bei +37,2 Prozent gelegen. […]

DIHK fordert Vorbereitung auf längeren AKW-Betrieb

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – DIHK-Präsident Peter Adrian hat die Bundesregierung aufgefordert, sich nach dem Kanzler-Machtwort zum befristeten Weiterbetrieb der Atomkraftwerke bis Mitte April auf eine mögliche weitere Verlängerung der Frist vorzubereiten. “Mit Blick auf die Netzstabilität und mögliche Versorgungsengpässe bei Strom und Gas ist es notwendig, die drei Kernkraftwerke weiterlaufen zu lassen”, sagte Adrian der “Rheinischen Post” (Mittwoch). “Wir müssen alles dafür tun, das nach wie vor knappe Angebot an Energie auszubauen und damit die […]

CDU-Politiker fordern Bestellung neuer AKW-Brennstäbe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Führende CDU-Politiker fordern die Bundesregierung auf, die AKW-Laufzeiten über den 15. April 2023 hinaus zu verlängern und bereits jetzt neue Atom-Brennstäbe zu bestellen. “Die einzig vernünftige Lösung in der aktuellen Lage wären neue Brennstäbe und eine Verlängerung bis 2024”, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei, der “Bild” (Mittwochausgabe). Der aktuelle Ampel-Vorschlag einer Laufzeitverlängerung bis 15. April 2023 führe lediglich “zu höheren Preisen, mehr CO2-Ausstoß, erhöhter Blackout-Gefahr und ist ein […]

Söder hält AKW-Entscheidung für “reine Scheinlösung”

München (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Chef Markus Söder hat das Machtwort des Kanzlers im Streit um die Laufzeit der Atomkraftwerke als “reine Scheinlösung” bezeichnet. Das Machtwort komme “zu spät” und sei “in der Sache viel zu wenig”, sagte Söder der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochsausgabe). Deshalb verschaffe es “der Ampel lediglich eine Atempause”. Das Problem sei damit nur vertagt. “Spätestens im März wird man wieder vor denselben Problemen stehen”, so der Bayerische Ministerpräsident. Der Bundeskanzler hatte am Montagabend […]

FDP-Chef Lindner zufrieden mit AKW-Entscheidung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat die Lösung im AKW-Streit trotz aller Zugeständnisse als Erfolg für die FDP gewertet. “Wir müssen die Debatte ja vom Beginn an verfolgen. Am Beginn der Debatte gab es in der Bundesregierung überhaupt keine Einigung, irgendein Kernkraftwerk in diesem Winter einzusetzen”, sagte er dem Fernsehsender Welt. “Wenn Sie sich erinnern, es war die Rede davon, es gibt keine Stromlücke. Wir brauchen die Kernenergie gar nicht. Alle Kernkraftwerke […]

Arbeitgeber drängen auf Weiternutzung aller verfügbaren AKW

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im AKW-Streit fordert die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) die Weiternutzung aller verfügbaren Kernkraftwerke. “Wir müssen alles, was Strom produzieren kann, und kein Gas verbraucht, zurück ans Netz nehmen”, sagte BDA-Präsident Rainer Dulger der “Bild” (Dienstagsausgabe). “Dazu gehört jedes betriebsfähige Kohlekraftwerk und auch jedes betriebsfähige Atomkraftwerk.” Nur so könne man genügend Gas für diejenigen einsparen, die dringend darauf angewiesen seien. Ziel sei es, über den Winter zu kommen und dann im […]

ZEW warnt vor neuen gemeinsamen EU-Schulden

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) – Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) warnt die EU davor, neue gemeinsame Schulden aufzunehmen, um damit Preisdeckel für Strom und Gas zu finanzieren. “Es kommt entscheidend darauf an, wofür das Geld ausgegeben wird”, sagte Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs Öffentliche Finanzen am ZEW, der “Welt” (Montagsausgabe). “Wenn die EU Schulden macht, um die private Nachfrage in den Mitgliedstaaten zu stärken, wird das auf jeden Fall die Inflation treiben.” Das gelte laut […]

Wirtschaftsweise Grimm warnt vor Kostenlawine

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm fordert die Bundesregierung auf, die Bürger besser über die Dramatik der anstehenden Preiserhöhungen beim Gas zu informieren. “Die Politik muss den Bürgern viel klarere Informationen zur Dramatik der Lage der Gaskunden geben. Der Staat muss jetzt die Spitze der Mehrbelastung abfedern, einen Teil müssen aber die Bürger stemmen”, sagte Grimm der “Bild am Sonntag”. “Energie wird deutlich teurer werden. Es rollt eine Kostenlawine auf die Leute zu. […]

Baerbock will Grünen-Beschluss zu Atomkraftwerken durchsetzen

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Die ehemalige Grünen-Parteichefin und aktuelle Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat den Beschluss der Grünen auf dem Parteitag in Bonn, zwei Atomkraftwerke für den Notfall bis April in der Reserve zu halten, verteidigt. Man habe bereits im Sommer geprüft, ob man für die Sicherstellung der Energieversorgung in Deutschland weitere Ressourcen, wie z. B. Atomkraftwerke brauche: “Das hat Robert Habeck im Sommer geprüft, dass wir eigentlich in Deutschland, weil Atomkraft ja vor allen Dingen […]

CDU-Chef Merz kritisiert Scholz` Führung im AKW-Streit

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unions-Fraktionschef Merz hat vor dem heutigen Schlichtungsversuch im AKW-Streit Olaf Scholz zu mehr Führung aufgefordert. “Es wird langsam aber sicher ein Führungsproblem des Bundeskanzlers. Man kann doch seine beiden wichtigsten Ressortminister nicht wochenlang im Dissens auf offener Bühne streiten lassen”, sagte Merz dem Fernsehsender Welt. Bei dem für heute geplanten Dreiergespräch der Ampelspitzen müsse dringend eine Lösung her. “Es geht hoffentlich irgendwann mal ein wochenlanger Streit der beiden wichtigsten Ressortminister dieses […]

Statistikamt bestätigt Inflationsrate von 10 Prozent im September

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Inflationsrate für den Monat September 2022 mit +10,0 Prozent bestätigt. Ende September war bereits eine entsprechende Schätzung veröffentlicht worden. Die Inflationsrate hat sich damit nach +7,9 Prozent im August sprunghaft erhöht und verweilt seit sieben Monaten oberhalb von 7 Prozent. “Die Inflationsrate erreichte mit +10,0 Prozent einen neuen Höchststand im vereinigten Deutschland”, sagte Destatis-Präsident Georg Thiel. “Hauptursachen für die hohe Inflation sind nach wie vor […]

Weiter keine Lösung im Ampelstreit um AKW-Reservebetrieb

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) drängt die FDP, sich in der Frage einer Einsatzreserve von zwei der drei verbliebenen Atomkraftwerke in Deutschland zu bewegen. “Wenn man will, dass die Atomkraftwerke nach dem 31. Dezember noch Strom produzieren können, muss man jetzt den Weg dafür frei machen”, sagte der Vizekanzler dem “Spiegel”. Die Zeit dränge. Der Konflikt um die Zukunft der verbliebenen deutschen Atomkraftwerke hatte sich zugespitzt, weil FDP-Chef Christian Lindner einen Gesetzentwurf […]

Schäuble stimmt Bürger auf Entbehrungen im Winter ein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige Bundestagspräsident und langjährige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) stimmt die Bürger auf Entbehrungen im kommenden Winter ein und warnt zugleich vor überzogenen Ansprüchen an den Staat. Der CDU-Politiker sagte “Bild TV” zu der Möglichkeit, dass im kommenden Winter wegen der hohen Energiepreise viele Bürger frieren werden: “Dann zieht man halt einen Pullover an. Oder vielleicht noch einen zweiten Pullover. Darüber muss man nicht jammern, sondern man muss erkennen: Vieles ist […]

Ampel kann sich für Reservebetrieb nicht auf Gesetzesänderung einigen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der geplante Reservebetrieb des Atomkraftwerks Isar 2 könnte an Unstimmigkeiten innerhalb der Bundesregierung scheitern. Ursprünglich sei verabredet gewesen, die nötigen Gesetzesänderungen noch diesen Montag durchs Kabinett zu bringen, schreibt die “Süddeutsche Zeitung” unter Berufung auf das Bundeswirtschaftsministerium. Wegen “politischer Unstimmigkeiten” sei diese Verabredung aber nicht gehalten worden. “Damit ist der enge Zeitplan für das Verfahren nicht zu halten, was den Betreibern heute mitgeteilt wurde”, sagte eine Sprecherin auf Anfrage. “Diese Verzögerung […]

Dobrindt attestiert FDP “Glaubwürdigkeitsproblem”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, hat der FDP nach der Wahlschlappe in Niedersachsen ein “Glaubwürdigkeitsproblem” attestiert. “Es ist erkennbar, dass die FDP ihre Rolle in der Ampel nicht wirklich gefunden hat”, sagte er dem TV-Sender “Bild”. So habe sie ihre Entlastungsversprechen nicht umsetzen können. Die FDP habe zudem von den vielen Projekten der linken Parteien SPD und Grüne zu wenige verhindert: “Bisher macht die FDP immer alles mit […]

Grimm warnt Regierung vor Eingriff in Strommarkt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm hat die Bundesregierung eindringlich vor einer Strommarktreform gewarnt. “Wir müssen aufpassen, dass wir in dieser Krise nicht noch zusätzlichen Schaden anrichten”, sagte die Ökonomin der Universität Erlangen-Nürnberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “In der jetzigen Situation den Strompreis vom Gaspreis zu entkoppeln, indem das Merit-Order-Prinzip abgeschafft wird, ist gefährlich.” Grimm, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, betonte: “Der aktuelle Strompreis ist Ausdruck einer Angebotsknappheit. Das ist […]

DIHK warnt vor Wohlstandsverlust in “unvorstellbarem Ausmaß”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – DIHK-Präsident Peter Adrian hat angesichts der enorm hohen Energiepreise vor der Insolvenz zehntausender Betriebe in den kommenden Monaten und einem “Wohlstandsverlust in bislang unvorstellbarem Ausmaß” gewarnt. “Wenn die Energiepreise nicht deutlich sinken, gehen spätestens in sechs Monaten bei zehntausenden Betrieben hierzulande die Lichter aus”, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) der “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe). “Jeden Tag, an dem die Energiepreise nicht sinken, müssen mehr Betriebe ihre Produktion zurückfahren […]

Grünen-Spitzenkandidat in Niedersachsen will “Landesrettungsschirm”

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Der Spitzenkandidat der niedersächsischen Grünen Christian Meyer fordert einen eigenen niedersächsischen Landes-Rettungsschirm für Haushalte und Gewerbetreibende, die unter den hohen Energiekosten leiden. “Die fossile Inflation ist gravierend. Kein Gewerbetreibender, kein Haushalt soll fürchten, dass ihm im Winter Strom oder Gas abgestellt werden”, sagte Meyer dem “Spiegel”. Der amtierende Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) solle sich das “zu Herzen nehmen”, sagte Meyer, “nachdem er das vor der Wahl nicht anpacken wollte”. In Niedersachsen […]

Bund und Länder fassen kaum konkrete Beschlüsse

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bund und Länder haben auf der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag offenbar keinerlei strittige Punkte ausgeräumt. Es sei weder eine Einigung beim Thema Wohngeld noch bei einer Nachfolge des 9-Euro-Tickets erzielt worden, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nach dem Treffen im Bundeskanzleramt. So forderten die Länder beim Wohngeld weiter eine Übernahme durch den Bund und mehr Geld über die Regionalisierungsmittel. Die Details über die geplanten “Preisbremsen” für Gas und Strom seien unklar, […]

AKW-Streckbetrieb könnte 1,3 Millionen Tonnen CO2 einsparen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Sollten alle drei noch aktiven deutschen Atomkraftwerke bis einschließlich März kommenden Jahres am Netz bleiben, könnten rund 1,3 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Das geht aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Anfrage von Unionsfraktionsvize Jens Spahn (CDU) hervor, über welche die “Neue Osnabrücker Zeitung” berichtet. “Ein Streckbetrieb der drei in Betrieb befindlichen Kernkraftwerke Isar 2, Neckarwestheim 2 und Emsland über den 31. Dezember 2022 hinaus könnte in den ersten drei […]

Bundesregierung fürchtet mehr Privatinsolvenzen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesverbraucherschutzministerium schlägt angesichts der gestiegenen Energie- und Lebensmittelpreise Alarm. “Wir sehen mit Sorge, dass die gestiegenen Preise auch die Überschuldungsrisiken insbesondere für einkommensschwächere Haushalte erhöhen können und auch Privatinsolvenzen zunehmen könnten”, sagte eine Ministeriumssprecherin dem “Handelsblatt”. Die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) teilt die Einschätzung des Ministeriums. Es sei davon auszugehen, dass vor allem mit hohen Nachzahlungen für Strom und Gas “Überschuldungssituationen” drohten, die zu einem “erheblichen Anstieg” der […]

1 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24