Alec Baldwin ist zum sechsten Mal Vater geworden

Sechs – das ist eine ganze Menge und ist mächtig stolz auf seine Rasselbande. Völlig überraschend ist der 62-Jährige jetzt noch einmal Vater geworden. Für ihn und seine Frau Hilaria ist nach eigenen Angaben „ein Traum wahr geworden“. An dieser Geschichte ist etwas jedoch komisch, denn den letzten Nachwuchs gab es im Hause Baldwin vor einem halben Jahr.

Das Baby gehört zur Familie

Söhnchen Eduardo wurde im September 2020 geboren, jetzt, nur knapp sechs Monate nach seiner Geburt, präsentiert die auf einem gemeinsamen Foto das neue Familienmitglied sowie die anderen vier Kinder. Das Baby, so betonten Hilaria Baldwin und ihr Mann, gehöre definitiv zur Familie. Der Neuankömmling ist ein Mädchen und trägt den Namen Lucia, ließ die stolze Mutter die Fangemeinde wissen. Auf Instagram schrieb die Yogalehrerin unter das neue Familienfoto: „Mama von sechs Baldwinitos“.

Hilaria und Alec Baldwin – seit neun Jahren ein Paar

Alec Baldwin und seine Frau Hilaria haben sich 2012 das Ja-Wort gegeben. Der war in erster Ehe mit der Oscar-Preisträgerin Kim Basinger verheiratet und aus dieser Ehe stammt die mittlerweile 25-jährige Irland Baldwin. Ob die kleine Lucia wirklich von Hilaria Baldwin zur Welt gebracht wurde, ist aus biologischer Sicht zwar nicht unmöglich, aber eher unwahrscheinlich. Die Fans vermuten, dass es entweder eine Leihmutter war, die das Baby für das Ehepaar Baldwin ausgetragen hat, oder dass der Schauspieler und seine Frau das Baby adoptiert haben.

Gibt es noch weiteren Nachwuchs?

Ob sich die Familie Baldwin noch weiteren Nachwuchs wünscht, ist nicht bekannt. Aber wer weiß, vielleicht überraschen die glücklichen ihre Fans in einem halben Jahr noch einmal.

Bild: @ depositphotos.com / PopularImages

Alec Baldwin ist zum sechsten Mal Vater geworden

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)