Bauen mit Holz wird deutlich teurer

Ein Haus aus zu bauen, wird immer beliebter, auch weil es emissionsarm ist. Die Vorgaben der könnten die für Bauholz jedoch deutlich in die Höhe treiben, was bedeutet, dass Bauen mit Holz zu einer sehr teuren Angelegenheit wird. Holz als Baustoff wird durch den sogenannten „Green Deal“ massiv gefährdet, davor warnen der Verband der deutschen Waldbesitzer und die Säge-Industrie.

Folgen auch für das Klima

Die geplanten Maßnahmen der EU sehen vor, dass landwirtschaftliche Flächen stillgelegt werden sollen. Dies wiederum hätte dramatische Folgen nicht nur für den Wohnungsmarkt, sondern vor allem für das Klima. Die Preise für Bauholz würden rasant in die Höhe gehen. Dabei ist die Nachfrage nach Holz in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Mehr als 23 Prozent der Bauherren von Ein- und Mehrfamilienhäusern haben sich 2020 für eine tragende Konstruktion aus Holz entschieden. Vor zehn Jahren waren es noch 17 Prozent.

Emissionen auf Null senken

Der „Green Deal“ soll bewirken, dass die Mitgliedsstaaten der EU ihre Netto-CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 auf Null reduzieren. Der Deal, den die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Ende 2019 vorgestellt hat, sieht etwa vor, dass bis 2030 zehn Prozent der Landflächen in sehr streng geschützt werden müssen. Ferner dürfen sie wirtschaftlich nicht mehr genutzt werden und auch ist in diesen Bereichen dann nicht mehr erlaubt. Hierdurch wird aber das klimataugliche Bauen in den Ländern der EU verhindert. Was den Neubau von Wohnungen angeht, ist die Lage in sehr angespannt. Im Koalitionsvertrag wurde daher auch der von 400.000 neuen Wohnungen im Jahr vereinbart. Allerdings ist die von diesem Ziel noch sehr weit entfernt.

Ambitionierte Pläne

Nicht nur die Menge ist sehr ambitioniert, denn die neuen Wohnungen sollen auch noch klimafreundlich sein. Gerade der Gebäudesektor stellt bei den Klimazielen der EU bis 2050 eine große Herausforderung dar. Holz ist ein wichtiger Bestandteil, um dieses Problem zu lösen, aber durch die Pläne der EU fühlt sich die Säge- und Holzindustrie ausgebremst.

Bild: @ depositphotos.com / ShotStudio

Bauen mit Holz wird deutlich teurer

Nadine Jäger